Jacob Hirsch <München> [Editor]
Auktions-Katalog einer höchst bedeutenden Sammlung griechischer u. römischer Münzen: sowie einer Sammlung deutscher Münzen und Medaillen ; im Besonderen: Österreichischer Cavaliere und einer Special-Sammlung von Medaillen und Plaketten Anton Scharff's ; öffentliche Versteigerung Montag, den 18. Mai 1903 und folgende Tage (Katalog Nr. 8) — München, 1903

Page: 53
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/hirsch_jacob1903_05_18/0059
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
53

Graecia.

1049 Macedonia. Chalcidischer District. 392—379 v. Chr. u. später.

Kopf d. Apollo r. m. Lorbeerkranz. Rv: XAAKIAEQN Lyra,
darüb. AE., unten Magistratsname: EIIITIMAPXOY. Tetra-
drachme v. schönem Stil. s. schön u. selten. Abgebildet Tafel VI.

1050 Aphytis. Ca. 424—358 v. Chr. Kopf d. Zeus Ammon r. Rv:AOYTAI

Adler r. JE 5. Braune Pat. s. schön.

1051 Philippi. Heraclesk. r. Rv: Dreifuss. ZE 4. Schön pat. schön.

1052 Thessalonica. Marc. Antonius. Kopf r. Rv: Nike m. Kranz u.

Palmzweig n. 1. ZE 7. Schöne blaugrüne Pat. schön.

1053 Könige. Amyntas III. 2. Regier. 381—369 v. Chr. Kopf d. Heracles.

Rv: Adler verz. Schlange. AL 3. pat. schön.

1054 Philipp II. 359—336 v. Chr. Kopf d. Apollo r. m. Lorbeerkranz u. kurz.

Haar. Rv: OIAIIHIOY Biga r., unt. d. Pferd. Blitz. Müll. 1. N.
Stater v. Pella. vorz.

1055 Desgl. Rv: Wie vorher, unt. d. Pferd. Dreizack. Müll. 59. N. Stater.

Treffi. Stil. s. schön.

1056 Desgl. Rv: Wie vorher, unter d. Pferden Epheublatt. Müll. 140. N.

Stater. Kräft. Stil. s. schön.

1057 Desgl. Rv: Wie vorher, unter d. Pferd. Füllhorn und A? Variante

zu Müll. 180/81. N. Stater. Sehr feiner Stil. s. schön. Ab-

gebildet Tafel VI.

1058 Heracleskopf r. i. d. Löwenhaut. Rv: T>IAIIHIOY r Dreizack. N.

V8 Stater. schön u. s. selten. Abgebildet Tafel VI.

1059 Kopf d. Apollo r. wie auf d. Stater. Rv: TIAIIinOY, darüb. gefl.

Blitz, darunt. Löwenkopf. N. J/12 Stater. s. schön u. s. selten.

Abgebildet Tafel VI.

1060 Kopf d. Zeus r. m. Lorbeerkranz. Rv: TTAiri—IIOY Nackt. jung.

Reiterr. m.Palmzweig, unt. d.PferdDreizack. Tetradr.v. fein. Stil. s. schön.

1061 Kopf wie vorher. Rv: Wie vorh. unt. Blitz, i. A. N. Tetradr. fein.

Stil, a. d. Seite kl. Loch, schön.

1062 Wie vorh. Rv: Wievorh. Beiz. A u. A. Tetradr. schön. Stil. s. schön.

1063 Alexander III. 336—323 v. Chr. Prägungen nach ca. 334. Pallaskopf

r. i. geschm. corinth. Helm, worin Schlange. Rv: BAXIAEQX
AAEEANAPOY. Nike steh. 1. m. Kranz u. Scepter, unt. 1. MI,

r. j\P. Zu Müll. 731. N. Stater. Sehr fein. Stil. vorz.

1064 Desgl. Rv: Wie vorher, unt. AA u. M. Müll. — N. Stater. Fein. Stil.

s. schön.

1065 Desgl. Kopf d. Pallas sehr klein. Rv: Wie vorh., unt. r. Kerykeion.

Müll. 174. N. Stater. Sehr fein. Stil. s. schön. Abgebildet Tafel VI.

1066 Kopf wie vorher, Haar i, Locken gerollt. Rv'.Wievorh. Beiz. Kantharos.

Müll. 193. N. Stater. s. schön.

1067 Desgl. Rv: Wie vorher. Beiz. I<1 unt. Dreizack. Müll. 105. Var. N.

St a t e r. s. schön.

1068 Desgl. Rv: Wie vorher, i. F. Schlange. Müll. 529. N. Stater
v. Tricca. Sehr fein. Stil. s. schön.

Desgl. Rv: Wievorher. |T u. halbes Seepferd. Müll. 603. N. Stater.
Sehr fein. Stil. s. schön.

1069
loading ...