Kunsthistorische Sammlungen des Allerhöchsten Kaiserhauses <Wien> [Editor]
Jahrbuch der Kunsthistorischen Sammlungen des Allerhöchsten Kaiserhauses (ab 1919 Jahrbuch der Kunsthistorischen Sammlungen in Wien) — 36.1923-1925

Page: 2_10
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/jbksak1923_1925/0198
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
II. Personen-, Orts- und Sachverzeichnis.

a.

A, Meister — s. Meister A.
Aachen, Hans von.

Der Hofmaler —, seine Schule und seine Zeit
XXX, 89—182.
Abessinien s. Orient.
Ablaß gebctbüchlein.

— der Bianca Maria V 2, S. VI.
Abondio, Alessandro.

Bildnismedaillen von — XII, 155—164.
Achatcameo mit Lucretia IV, 25—26.

— mit Parisurteil IV, 36—37.
Achilles.

Spezifikation von Tapezcreicn mit Darstellung
gen aus der Geschichte des — 1673 März 10
XXX 2, S. XXXVII—XXXVIII.
Acquaviva, Herzog Andrea Matteo III.
Die Miniaturhandschriften aus der Bibliothek
des —XIX, 147—216.
Adrian, Sankt.

Legende des — V 2, S. XII—XIII.
Abte s. Kardinäle, Bischöfe und —.
Aegypten s. Orient.
Akten.

Inventare, — und Regesten aus der Registratur
Seiner k. und k. Apostolischen Majestät
Oberstkämmereramtes 1740—1776 XXIV 2,
S. I—LXXXV, aus der Schatzkammer des
Allerhöchsten Kaiserhauses (in Wien) 1728
bis 1750 X, S. CCI—CCCXXIV; Fortsetzung
1751—1785 XVI 2, S. I—LVIII.

—, Regesten und Inventare aus dem Archivo
General zu Simancas 1499—1611 XII 2, S. XCI
bis CCIV.

Urkunden, — und Regesten aus dem Archiv
des k. k. Ministeriums des Innern (in Wien)
1497—1586 V2, S. CXX—CLXXIV; Fort*
setzung 1586—1660 VII 2, S. XV—LXXXIV.

Urkunden,—.Regesten und Inventare aus dem
k. k. Statthaltereiarchiv in Prag 1509—1783
X, S. LXIII—CC; 1529—1600 XII 2, S. I bis
XC; 1601—1617 XXX 2, S.I—XXXIII.
Aktenstücke.

— zur Geschichte der Wiener Kunstkammer
in der herzoglichen Bibliothek zu Wolfen;
büttel XXVI 2, S.I—XX.

Alabasterrelief mit dem Bildnis Karls V.

IV, 6—12.
A 1 a r i Bonacolsi s. Antico.

Alarich, Westgotenkönig.
Zur Gemmenkunde: IV. Der Siegelstein des —
II, 33—35.
Albanien s. Orient.
Albertina s. Wien, Albertina.
Albrecht VII., Erzherzog.

Teillibell des Anteiles des — an dem Nachlaß
Maximilians II. 1578 April 10—Juni 19 XIII 2,
S. XCI—XCIII.
Allegorie auf die Zeit von Cornelis Schut in
der kaiserl. Gemäldegalerie zu Wien II, 154.
Zur höfischen — XXXIV, 25—32.
— der Renaissance.

Die Hicroglyphenkunde des Humanismus in

der — besonders der Ehrenpforte Kaiser

Maximilians I. XXXII, 1—232.
Allerheiligenbild (Dürer).

Zur Umrahmung des —: Neue Beiträge zur

Dürerforschung XXX, 223—227.
Altarbild von S. Cassiano.

Eine Wiener Madonna und Antonellos —

xxxiv, 33—52.
A 11 a r f 1 ü g e 1.

Zwei — aus der ersten Hälfte des XV. Jahr«

hunderts in der kaiserlichen Gemäldegalerie

zu Wien und im Räköczy^Muscum zu

Kaschau XXXII, 254—278.
Altenstetter, David in Augsburg.

Pürschbüchse mit Pulverflaschc und Spanner

von —: Über einige Jagdwaffen und Jagd-

geräthe IV, 67—69.
Ambras, Schloß.

Gemälde in — mit Ausschluß von Porträten

(1773) XXIV 2, S. LXXIII—LXXIX.
Die aus dem kaiserlichen Schlosse — stam-

menden Harnische und Waffen im Musee

d'Artillerie zu Paris XIX, 217—240.
Inventar der Kleinodien und sonstigen Fahr*

nisse Erzherzog Ferdinands von Tirol und

seiner Gemahlin in Innsbruck und — (1571

bis 1572) VII 2, S. CLI—CLXIII.
Inventar der Kleinodien zu — 1577 Septem*

ber 15 VII 2, S. CLXIX—CLXXIX.
Inventar der Waffensammlung in— 1583 VII 2,

s. clxxxix—cexvm.

Inventar des Nachlasses Ferdinands von Tirol
zu — 1596 Mai 30 VII2, S. CCXXVI bis
CCCXIII; Schluß X, S. I—X.
loading ...