Kladderadatsch: Humoristisch-satirisches Wochenblatt — 34.1881

Page: 510
DOI issue: DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/kla1881/0510
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
Louis Grosskoprs

patentirte Salon-Cigarretten
ohne Papier

|I.Gericke,fJÄ"fc33(i

feine Fabrik Chirurg. Artikel.''Ä'-!
!_courant gratis und famt* " >

Öfffe»

bUNeli.GummI.Sch,
| =3 of) Icity Ulrociir i

MjOUtel!)

; in 4 verschied. Grössen seit
rclr-u.Lochziegel,Röhren, Sir
Illegelpresse, verbreitetste

unfrandrt.

NenimMelh di

täglich als ganz probat and unfehlbar'!!

iramCr Wied" ereL

“ Brustkranken *»

auf Original-Heilmittel zurück, welche??!
langer Zeit bewährt, selbst in gefährliche..
Fälfen wirkliche Erfolge eaielten, .
die Sampson sehen Coca-Plllen No. i d

rsJtBSf

Schaft wie Al. v. Humboldt, TschÄ,'
persönlich, von prakt. Aorzten looofach ai»'
Krankenbette erprobt verdient die s”?t
Jahrhunderten von den Peruanern w,
götterte Coca ihren Ruf als erstes#
mittel gegen Asthma und Brustkrank-
itelten jeder Art mit vollstem Rechte p-,i
Dr. Sampson’s Schrift über ihre AnwenS
gratis. - Depots Berlin: ßlumenapoihekf
Bliimenstr, 73; Schwauapoth. Spand.Str.ii-'
Cöln: Glockenapoth.; Leipzig: Engelapotk -
Hamburg: W Richter, Apoll,.; Königs:
berg: P. Becker, Apoth.; Aiancfaen-
Stricklo*« Xpoth0"S Eneelapotll-: Abrieb:


Gussplatte ’betr

/ E.GEWECKEA

' vormals '

GEWECKE&HURTZIG

Hannover, Theaterstr. 15

ifthonknetcr (D. R.-Patcnt 4282) in 3 Grössen
zur feinsten Mischung und Präparation von
huii| und Formung breiiger Massen in vielen
für Töpfer, Ofen- und Thomvaarcnfabrikon,
aller anderen plastischen Massen,
r zur Kachelfnbrikation und fiir allo sonsti-
itheilc, sowie zur homogensten Präparation von
l 5 Grössen, die grösseren zur Herstellung von

seren Chain olle Stöcken. In den rennm mi rtoston

Liegende Damp^tthonacbiielde

Kapseiblältern und sonstigen gi Gs
Fabriken Europa’s im Betriebe.

Cnnalisatlonsrohrpresaen in G Grössen, für Röhren bis zu 1 Meier Weite.
Misch- und Kormninschlnen für Cementfabrikation. liegend und stehend, bis
40,000 Stück Tagesleistung, vielfach seit langen Jahren in Betrieb stehend.
Dampftorfmaschinen (D. Reichs-Patent 4282/83) in 3 Grössen bis zu 80,000
Soden Tagesleistung bei intensivster Zcrreissung und Dichtung. Auf den grössten
Torfmooren Europa’s im Betriebe.

Mörtelmaschine zum Hand-, Pferde- und Dampfbetrieb. In Berlin allein
arbeiten 4 Möbelfabriken, complct von C. Schlickeysen errichtet.

Alle obigen Maschinen stets auf Lager.

C. SCHLICK El SEN, Berlin SO., Wassergasse 17.18.

Stottern

wird idjnell und sicher entfernt und
iraubte Sprache erziel!. Keine Tarn
kein ianglames Spreche,i. Würde
ungkheilr entlassen, so bat er weder,
8 & Fr° KreütJer * Rostoc'


Lunj;e»schivindsilcht IjcifDnr.

Diird, mein Uniperfalmitlel argen Lungen-
föiuinbfudit und -hufteiittanibrlltii schon
Tausende aeheiil. Beruht aus fdmeHer «n-

uarbuug u'6er^nAunb*bab'urd) mkbrite
Beseitigung des SluSwurieS. Jeder Hnslrn
wird durch «ebrauch m.JDliitels tcDfllnHi
beieitijt. Breis pro Fl- mit Getraudn-

' 1 1,1

Wisscnsch,

~ Dr.-Dlpl., Adel. Titel (für jtouR., Herjte),
Orden ri. Derorai. w. reell u. diöer. Perm,
sud Hr. N. Geniral-Aniioneen-Burran in
Breslau, Pnrlfljlr. 1.

Holle Titel"

preiswert!). SIdr. Grosser Berliner
ten-Vereln, «nnonfUfpeb. Oscar
Sperber, gharlottenftr. 27.

Matico-Injection

^GrimaaTt&C1®

Orden. Medaillen, Adel
ri. diScr. »Ir. W alden.

Für ein ieiftungSsShigeS Bremer Engrot-
Geschält in imporiirleiißarirtnna-'Gißflmn
werden Slgcnieu für feine CriPailuntjiajl

SnnDiiceii-(irpOit"on "p'on Ed. Schlotts in

■ «chude für Sporen • Stiefel
. ti-iPii-RegenpaleiotS. sowie allein
»che fallende Sirtitel versendet
..PoW» Bummi-Waarm-Fabrik

Frledrichsi«

Dr. Ed. Meyer,

D-miii SSSÄ,’

Hebamme Magdeburg, j
Tiamon finden unter DiS

uamen bei

töthige Gas

gehören

Hebamme- Hannover.

Nachweisbar

D«ii,e» SSa

V Magistraten ' zur

i Strassenbelcncbtung

T f^'*N Pelroleum-Laternen
L J werden billigst zu dio-
f- “ semBelenchtnngssystem
umgeändert. - Für
in n. Erdarbeiten empfehle Stnrm-
lerals Ersatz für Fackeln (ca. 100% Er-
ss). Illnstrirt. Proiscoarant grat. u. freo.

Biederlage

sflcu gröberen

Apoll,eke

Fr.HobKrilger,Berlin l

Jb Krämpfe.

Anweisung jurraticalen Heilung dieser
Krankhell persende, gratis - franco
Dr. philos. ({tränte in Warendorf a. EmS.

Referenzen In allen Landern._

Prlvat-Entbinduiigs-Aust alt
eines verheiralbeten Slrjtcä. Liebevollste Pflege.
_H. K. K. Weimar postlagernd frei.

ArzieS),

Damen

Hautkrankheiten

.K°chstr.'is.b.'d.Hebarn°w

aller Art sau» deb Kesichie«), sowie Unler-
lelbl- u. geheime Ktankb., Schwäche !C. hellt
auch brieflich, reell Br. med. Deutsch,
oNerr.Arzi in Berlin. Mauerftr, 13.

mtelangdiSerelenAnfeiilhaUbd

nanu, Heb.. Dresden, ©etanftr. «-
le franeals. English spoken-^

Auch brieflicli

Für mehrere sehr vermögende Damen an!
seiner Familie suche ich geeignete Herren.

__B. Busse, Berlin N„ Weißenburgerftr. I».

Königl. Stabsarzt a. I). und Specialarzt Dr. Perle,

1,1 ,1 a. IN.. 7.1*11 3 l,«ilt r-wli,-.,l „ W „ .11. fl rSok'

. 12—voralteie

chezustände,

inzerriitti

Speeial-Arzt Dr. med. Meyer,

ttMea

räcklgft. Fällen, gründl

C. SonlicKeysen

Louis Grosskopf,

Hand-Draiurohrpressen in 2 Grössen; viele seit 20 Jahren in Betrieb.
Dachfalzzlegelpressen für Hand- und Dampfbetrieb.

Schlagpressen, neueste einfachste Handziegelpresse, Zicgclnachpr
Plattenpresse bis 400 mm Qjadrat, Cementniesonprosse etc. — Patente in
industriellen Staaten angemeldet.

Continntrliche Dampfnaehpresse mit nutomatischem Aufgebc-App
(D.R Patent0136,0680, in 3 verschieden. Grössen; für Mauerziegel, Chamottezi
Platten, künstliche Pilastersteine; Stundenleistung r,-8uo mit V. bis 3 Pferdei
Thonschneider zum I’ferdebetrieb für Slreieherde. in 4'Grössen. auc!

1.1 r h t ? Hellstes und billigstes v 5 ~ u * i
Mi 10111 i Kein Rauch! Kein Geruch! Al ICH IS

CARL PAULMANN,

Apparat - Lau -Anstalt,

Maschine»; Fabrik

Hannover,

NZSZMSZfK

Me Mkeinische Konmschveinfaörik

Lhrsiil'ölä - Oölri
loading ...