Lüdemann, Wilhelm von
Neapel wie es ist — Dresden: P. G. Hilschersche Buchhandlung, 1827

Page: 139
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/luedemann1827/0153
License: Public Domain Mark Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
139

2

Theater und Schauſaͤle — Corſo — Pallaſt
der Koͤniginn Johanna. —

Die Bühne iſt die wiederholte Welt;

Was jeder liebt im Leben, liebt er auch

Auf jenen Brettern, und was ihm verhaßt,

Verfolgt er dort. Drum ſehet zu; wie Jeder

Im Schauſaal ſich benimmt, ſo in der Welt.


Abend den unermeßlichen Saal von San Carlo,
den praͤchtigſten der Theater Neapels und den
erſten Europas.

Welch ein uͤberraſchender Anblick von Glanz,
Luxus und Reichthum! Sechs Reihen reichge—
ſchmuͤckter Logen, jede nach dem Geſchmack ihres
Beſitzers mit Vorhaͤngen, Luͤſtren und Kronen—
leuchtern geſchmuͤckt, und mit ihren Nachbaren
links und rechts an Glanz und Aufputz wetteifernd,
erheben ſich ſtolz uͤbereinander; und jede Reihe
zaͤhlt ſolcher Logen, geraͤumig, wie Geſellſchafts⸗
loading ...