Naegele, Anton
Die Heilig-Kreuzkirche in Schwäbisch-Gmünd: ihre Geschichte und ihre Kunstschätze — Schwäb. Gmünd, 1925

Page: 218
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/naegele1925/0245
License: Creative Commons - Attribution - ShareAlike Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
v.

Der Cinzug Ler Renaissance in öie Gmünöer

Heiligkreuzkirche.

Uebergangszeit unö Uebergangskunst.

Wirtschaft-
liche, politische
unö religiöse
Derhältnisse
am Anfang
öes sechzehnten
Jahrhunderts.

Ausleben öer
Gotik.

r ein Spmbol mag das Gmunöer Münster ohne Turm öen Wanöel öer Zeiten
verkünöen. Die zwei in öer Karfreitagnacht 1497 eingestürzten Türme öer gotischen
Pfarrkirche wuröen nicht nrehr aufgebaut trotz 2lblaßbewilligungen unö Zastenprivilegien, öie
zu Gunsten öer Wieöerherstellung öes schwerbeschäöigten Baus wieöerholt von Karöiänlen
unö Bischöfen ausgeschrieben woröen waren. Die Zeit öer großen Gpferspenöen scheint
vorüber zu sein. Wie in vielen anöeren Stäöten gerieten Baulust unö Gpferkraft ins
Stocken, unö viele Türme in- unö außerhalb Schwabens sinö Stückwerk geblieben bis zum
heutigen Tag. Nur einige wenige Bauwerke waren vom Glück bevorzugt, wie Köln, Ulm
unö Regensburg, mußten aber mehr als örei Iahrhunöerte auf öie Iortsetzung unö Doll-
enöung ihres jäh abgebrochenen, herrlichsten Schmucks warten. Die wirtschaftliche unö
politische Blüte zahlreicher Stäöte war an öer Wenöe öes fünfzehnten zum sechzehnten
Iahrhunöert geschwunöen, wie z. B. klar aus öer Geschichte Regensburgs nachweisbar
ist.o-^ Zu öem Umschwung öer wirtschaftlichen Berhältnisse unö öer Aenöerung öer Verkehrs-
wege kamen balö öarauf öie religiösen Wirren unö in ihrem Gefolge soziale, politische
Grschütterung, unö öie kriegerischen Berwicklungen vergrößerten oöer verlängerten öiesen
Meöergang.

Die Gotik hatte sich erschöpft, weil öer Geist, öer sie schuf, nüt öem Wehen einer
neuen Zeit geschwächt unö schließlich geschwunöen war. Lin neues Lvangelium, öas
Lvangelium öer neuen Bauweise aus öem Süöen mit öem Geist öes inöiviöualistischen
Humanismus unö öer italienischen Renaissance unö öas Lvangelium einer neuen Religion
von Noröen örängte nach neuen künstlerischen Wegen.

218
loading ...