Universitätsbibliothek HeidelbergUniversitätsbibliothek Heidelberg
Overview
loading ...
Facsimile
0.5
1 cm
facsimile
Scroll
OCR fulltext
Anzeige eines Kupfers von I. G. Huck. 69

(0

o

CD

o

o
(D

0


netn Kupfer, nach einer männlichen Karyatide, im
Pallaste Farnese von Agostino Caraccio gemalt, ge-
nommen. Da diese mit den Armen tragend vorge-
stellt ist, und der Kupferätzer den Arm seiner Zeit
doch auch gern in der Stellung beybehalten wollte;
u Kopfe
Entfer-
, als ge-
det der
mkel ist
in krie-
?r Riick-
ld ohne
Sie Zeit,
ben alle
als viel-
Gewand
m Hand-
md hält,
damit zu
’jpse, im
im denn
kohl das
Jebst der
inn diese
en. Soll
en ? Ei-
heit eine
lrheit an
ipfer nun
'ine feine
nicht ein
Image description
 
Annotationen