Universitätsbibliothek HeidelbergUniversitätsbibliothek Heidelberg
Overview
loading ...
Facsimile
0.5
1 cm
facsimile
Scroll
OCR fulltext
55

1236. Wallenstein. Albrecht + 1634. Gitschiner Zehnclukaten 1631. ALBERT •
D • G • DVX • MEGA — FRID . ET • SAG • PR • VAN (Arabeske). Ge-
harn. Brustb. mit Spitzenkragen halbrechts. Unten Mzz.: Wachsender
Löwe. Ks.: COM : SVE : DO : ROS : - ET • STARGAR : 16g 1 Gekr.
vielfeld. Wappen mit Ordenskette. Ad. Meyer 272. Doneb. 4007. Vorzügl. erb.
Abgebildet Tafel XI.
1237. Gitschiner Dukat 1633. ALBERT VS • D • G • DVX — MEGAPOL • FRIDL
Geharn. Brustb. mit Spitzenkragen halbrechts. Unten Mzz.: Wachsender
Löwe. Ks.: ET • SAGJE • PRINC — VANDAL • 16gg • Gekr. Wappen
mit Ordenskette. Meyer 285. Doneb. —. Vorzügl. erh.

Italien.
1238. Venedig. Francesco Contarini. 1623—24. Doppia o. J. Blumenkreuz. Ks.:
Löwenschild zwischen S — 2 C. N. I. 83 var. Schön.
1239. Giovanni Corner I. 1625—29. Doppia o. J. Blumenkreuz. Ks.: Löwenschild.
C. N. I. 99. Vorzügl. erh.

Schweiz.
1240. Helvetische Republik. Taler 1798 zu 40 Batzen. Stehend. Schweizer mit
Fahne. Ks.: Wertangabe in Eichenkranz. Cor. T. 11,3. C. Sch. 6151. W.
3327. Vorzügl. erh.
1241. Aargau. ^2 Taler 1809 zu 20 Batzen. Wappen auf Lorbeer- u. Palmzweig. Ks.:
Sitzend. Schweizer. Cor. 38,2. C. Sch. 6163. Stempelglanz.
1242. 10 Batzen 1818. Wie vorher. Ks.: Wertangabe in Eichenkranz. W. 2807. Sehr schön.
1243. Batzen 1811. Wie vorher. Sehr schön.
1244. Basel. Taler 1640. Verz. Stadtschild. Ks.: Nach 1. blickender Adler. W. 2031.
H. 1616—21. Schön.
1245. Taler 1741. Stadtansicht. Ks.: Basilisk mit Stadtschild. W. 2036. H. 1639. S. g. e.
1246. Bern. Vierfacher Dukat 0. J. MON • REIP • - BERNENSIS Gekr. u. verz.
Stadtschild. Ks.: In einer verz. Kartusche BENE : 1 DICTUS SIT /
IEHOVA I DEUS H. 954. Stempelglanz.
Abgebildet Tafel IX.
1247. Chur, Bistum. Johann V. Flug v. Aspermont. 1601 — 27. Dicken 1621.
IOANNES : D : G — EPIS • CVR • 1621 Gekr. u. geharn. Brustb. r., darunter
Stiftsschiid. Ks.: Gekr. Doppeladler. Trachsel —. Sehr schön.
Abgebildet Tafel X.
1248. Genf. Taler 1622. Stadtwappen. Ks.: Gekr. Doppeladler. W. 2994. H. 1982.
Dem. 485. S. g. e.
1249. Taler 1635. K GENEVA K CIV1TAS K 16 — 35 Stadtwappen, darüber strahl.
Gottesname. Ks.: @ POST K TENEBRAS K LVX @ PM @ Gekr.
Doppeladler. W. —. H. 1999. Dem. 494. Schön.
Abgebildet Tafel X.
 
Annotationen