Sally Rosenberg <Frankfurt, Main> [Editor]
Sammlung von Münzen und Medaillen des Mittelalters und der Neuzeit: Versteigerung, 25. November 1931 (Katalog Nr. 70) — Frankfurt a. M., 1931

Page: 35
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/rosenberg1931_11_25/0044
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
Nassau — Pfalz.

35

918 Wilhelm. Kronentaler 1817. Wappen. Ks.: Wert im Kranze. J. 92c. Schön.

919 Kronentaler 1825. Kopf r. Ks.: Wappen. J. 121. Schön.

920 Kronentaler 1833. Kopf r. Ks.: Wappen m. Schildhaltern. J. 140. Stplglz.

Pfalz.

921 Ruprecht I. 1353—90. Heidelberger Goldgulden nach Florentiner Typus. Lilie.
Ks.: Stehender St. Johannes. Noss 45 ff. S. g. e.

*922 Ruprecht II. 1390—98. Anonymer Bacharacher Goldgulden. Vierfeld. Wappen im
Dreipass. Ks.: Steh. St. Johannes, zw. d. Füssen Weckenschild. N. 43, aber
OPIDI : Schön.

923 Anonymer Oppenheimer Goldgulden. St. Johannes wie vorher. Ks.: Geviertes
pfalzbair. Wappen im Dreipass. N.—. Vorzügl. erh.

Goldgulden mit der Legende OPPENHEIM (sie !) sind bisher nicht vorgekommen.

*924 Ruprecht III. 1398—1410. Anonymer Bacharacher Goldgulden. St. Johannes,
zwischen d. Füssen e. Kreuz. Ks.: Im Vierpass Löwenschild, Weckenschild, u. d.
Wappen v. Mainz, Minzenberg u. Saarwerden. N. 44. Schön.

925 Friedrich II. der Weise. Taler 1547. Brustb. v. vorn im Kurornat. Ks.: 3 Schilde,
darüber der Helm. C. Sch. 4269. S. g. e.

926 Friedrich III. d. Fromme. Münzvereinstaler 1572. Brustb. v. vorn m. Schwert u.
Reichsapfel. Ks.: Fünffeld. Schild. Exter I. 57, 50. C. Sch. 4282. S. g. e.

927 V-! Taler 1568. Hüftb. r. mit Schwert u. Reichsapfel. Ks.: Helm über drei Schil-
den. Exter I. S. 57, 49 var. C. Sch. 4281. Schön.

928 Kur Ii nie S i m m e r n. Johann Casimir. Rhein. Münzvereinstaler 1587. Die 3
Wappenschilde in Ring. Ks.: Vierfeld. Wappen v. Mainz, Trier, Köln u. Pfalz.
C. Sch. 4290. S. g. e.

929 Rhein. Münzvereinstaler 1587. Brustb. r. mit Streitkolben. Ks.: Wie vorher.
C. Sch. 4291. Schön.

930 Friedrich IV. Mannheimer Taler 1610. Hüftb. r. mit Schwert u. Reichsapfel. Ks.:
Gekr. dreifeld. Schild. Exter I. S. 72, 71. C. Sch. 4295. Vorzügl. erh.

931 Friedrich V. Heidelberger Kipper Zwölfer 1621. 3 Schilde unter Kurhut. Ks.:
Böhm. Löwe 1. Doneb. — (2103 var.). Schön.

':932 Carl Ludwig. Vicariatsducat 1657. Brustb. r. Ks.: Helm über drei Schilden. Exter

II. S. 387, 119. Schön.
933 Medaille 1664 a. d. Heidelberger Fass. Ansicht desselben. Ks.: Schrift. Exter I.
126, 136. 31 mm. 14 gr. S. g. e.

*934 Carl. Ducat 1682. Brustb. r. Ks.: Unter Kurhut u. Helm Hosenbandorden mit drei
Schilden. Exter I. S. 164, 169. Schön.

935 Johann Wilhelm. Taler 1708. Brustb. r. Ks.: Drei Schilde m. Ordenskette unter
Kurhut. Exter I. 343, 335. Schön.

936 Vicariatstaler 1711. Kopf r. Ks.: Doppeladler m. 2 Schilden. Exter I. 357, 352.
Schön.

937 Medaille 1711 (v. Hautsch u. Freitag) a. gl. Anlass. Aehnlich wie vorher. Exter
p. 363. 44 mm. 35 gr. Vorzügl. erh.

938 Carl Philipp. Carolin 1733. Kopf r. Ks.: Wappen u. vierf. gekr. Namenschiffre.
S. g. e.


loading ...