Sally Rosenberg <Frankfurt, Main> [Editor]
Sammlung von Münzen und Medaillen des Mittelalters und der Neuzeit: Versteigerung, 25. November 1931 (Katalog Nr. 70) — Frankfurt a. M., 1931

Page: 37
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/rosenberg1931_11_25/0046
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
Pfalz — Sachsen.

37

966 Kipper-Sechsbätzner 1622. Münzst. Kallmünz. Löwe wie vorher, unten K Ks.:
Wappen. S. g. e.

967 Ovale Bleimedaille 1615. üeharn. Brustb. r. Ks.: Wappen. 42/31 mm. Vorzügl. erh.

968 Pommern. Bogislaw II. u. Kasimir II. Denar. Kopf d. Heiligen v. vorn. Ks.:
Kirche. Dbg. 18. S. g. e.

969 Philipp Julius zu Wolgast. Taler 1609. Brustb. r., daneben 6—09 Ks.: Wappen m.
Schildhaltern. C. Sch. 4375 var. S. g. e.

970 Taler 1610. Wie vorher, rieben d. Brustb. 16—10 Zu C. Sch. 4376. S. g. e.

971 Taler 1611. Brustb. r., daneben 16—11 Ks.: Wie vorher. C. Sch.—. Madai —.
Schön.

972 Taler 1620. Aehnl. wie vorher. C. Sch.—. Mad. —. S. g. e.

973 Bogislaus XIV. Taler 1628. Brustb. r. Ks.: Wappen m. Schildhaltern. C. Sch. 4128.
Mad. 5474. Vorzügl. erh.

974 Taler 1629. Hüftb. r., daneben 1. 6. — ■ 29. Ks.: Wie vorher. Zu C. Sch. 4388.
S. g. e.

975 Camminer Taler 1633. Brustb. r. Ks.: Wie vorher. Sch. 4141. Schön.

Sachsen.

976 Dietmar IL 1015—29. Denar. Kreuz mit Kugeln. Ks.: Zeichen der hl. Dreifaltig-
keit. Dbg. 1291. S. g. e.

977 Reichsmünzstätte Altenburg. Friedrich I. 1156—90. Bracteat. Der
gekr. Kaiser auf e. Bogen thron, mit Lilienzepter u. Doppel-Reichsapfel. Bl. f.
Mzfrde. T. 199, 54 var. 32 mm. Vorzügl. erh.

978 Bracteat. Der Kaiser wie vorher; über d. Zepter ein Ring. Seega 517. 33 mm.
Vorzügl. erh.

979 Heinrich VI. 1190—97. Bracteat. Thron. Kaiser mit Lilienzepter u. Reichsapfel
zw. zwei Bogen, die in Türmen enden. Bl. f. Mzfrde. 1876. T. 47, 1. 35 mm. S. g. e.

980 Bracteat dynastischen Schlages um 12 0 0. Auf Bogen sitzender
Dynast m. Lilienzepter u. Reichsapfel, im Felde drei Kugeln. Bl. f. Mzfrde.
T. 47, 13. 35 mm. Wenig ausgebrochen, vorzügl. erh.

981 Reichsmünzstätte Saalfeld. Friedrich I. 1152—90. Bracteat. Auf einer
von 2 Türmen flankierten Mauer sitz. Kaiser mit Kreuzstab u. Reichsapfel. Cappe
II. T. 11, 88. 34 mm. Schön.

982 Markgrafschaft Meissen. Otto der Reiche. 1156—90. Bracteat. Unter
e. Gebäude zwei Brustb. in rundem Rahmen. Döbeln 10. 25 mm. S. g. e.

983 Bracteat. Steh. Markgraf m. Schwert u. Fahne. Döbeln 35. 26 mm. S. g. e.

984 Heinrich der Erlauchte. 1221—88. Bracteat. Sitzender mit Fahne und Lilienzepter.
43 mm. Vorzügl. erh.

985 Herzogtum Sachsen - Wittenberg. Bernhard. 1180—1212. Bracteat.
Steh. Herzog mit Schwert, Schild u. Fahne. Archiv f. Br. I., T. 2, 9. 24 mm. Schön.

986 Bracteat. In zwei Kreisen steh. Herzog mit Schwert u. Fahne. Treb. T. I, 20.
26 mm. Schön.

987 Ernestin. Linie. Johann der Beständige. Med. o. J. Brustb. r. in Mantel u.
Mütze, in der Umschrift 4 Wappen. Ks.: Dreifach beh. Wappen. Tentz.—. 30 mm.
7,8 gr. Alter Guss, Henkelspur, s. g. e.

988 Johann Friedrich u. Georg. Annaberger lA Taler 1534. Drei Schilde. Ks.: Helm.
Mzz. Morgenstern. Dassd. —. Zu Mad. 6269. S. g. e.
loading ...