Waagen, Gustav Friedrich
Kunstwerke und Künstler in England und Paris (Band 2): Kunstwerke und Künstler in England — Berlin, 1838

Page: 590
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/waagen1838/0591
License: Public Domain Mark Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
590 Die königl. Sammlung der Handzeichnungen.

2 Bände von Nicolas, einen von Gaspard Poussin,
treffliche Zeichnungen des Claude Lorrain, endlich
aus der deutschen Schule die 87 Portraite von Hol-
bein besitzt, welche durch das Werk von Chamber-
Iaine allgemein bekannt sind. Letztere haben indefs
sehr gelitten. Allerdings soll sich unter der sehr
grofsen Anzahl auch eine Masse von Unechtem und
Unbedeutendem befinden. Die wichtigsten Zeichnun-
gen hat Passavant näher beschrieben. Leider befin-
det sich diese Sammlung jetzt auf einem Landhause
unweit Windsor, bei dem Bibliothecar Hrn. Glover,
wo auch nur eine theilwcise Besichtigung derselben
so schwierig und mit so viel Zeitverlust verknüpft
ist, dafs ich mich genöthigt sah, darauf Verzicht zu
leisten.

Abgesehen von allen den gröfseren und bekann-
teren Sammlungen in England ist die Anzahl der
darin zerstreuten Kunstwerke aller Art so grofs, dafs
es ein sehr angenehmes und dankbares Geschäft sein
müfste, dieses Land wie ein Jagdrevier kunstmäfsig
abzusuchen. Viele namhafte, jetzt verschollene Werke
würden hierbei wieder zum Vorschein kommen, an-
dere, bisher ganz unbekannte von Bedeutung auftau-
chen, und so der Thatbestand der Kunstgeschichte
beträchtlich vermehrt werden.


loading ...