Waagen, Gustav Friedrich
Kunstwerke und Künstler in England und Paris (Band 2): Kunstwerke und Künstler in England — Berlin, 1838

Page: 375
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/waagen1838/0376
License: Public Domain Mark Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
Graf Leicesler's Denkmal. Abfahrt von Warwick. 375

mal des berühmten Grafen von Leicester. Unter
einem ansehnlichen Ueberbau von italienischem Ge-
schmack liegen er und seine Gemahlin ausgestreckt
als bemalte Statuen. Aehnlicher Art, nur einfacher,
ist das Denkmal des Grafen Brook, des ersten von
der Familie der jetzigen Grafen von Warwick.

Wie gern sähe ich morgen noch die hier ganz
in der Nähe befindliche, berühmte Ruine des Schlosses
Kenilworth! Doch eingedenk, dafs Mittel und Zeit
mir die strengste Verfolgung meines Zwecks, Kunst-
werke zu sehen, gebieten, werde ich morgen früh
um 5 Uhr mit einer Coach, welche hier von Lon-
don eintrifft, nach Liverpool abfahren.

Siebenundzwtmzigster Brief.

Chatsworth, den 16. September.

Seit meinem Briefe aus Warwick habe ich einen
ansehnlichen Theil von England durchstreift, wodurch
meine Bewunderung dieses Landes nicht wenig ge-
steigert worden ist.

Nur mit genauer Noth fand ich noch auf der
übermäfsig mit Menschen und Gepäck beladenen Coach
in Warwick ein Plätzchen und war daher sehr ver-
wundert, als, wo die letzten Häuser stehen, noch
ein verlorenes, schönes Kind, welches auch die War-
wickraces mitgemacht, am Wagen emporkletterte
und neben dem Schirrmeister förmlich eingepfercht
wurde. Mit gewohnter Schnelle durch das blühende
Land in nordwestlicher Richtung einherrollend, tra-
loading ...