Archiv für die Geschichte der Stadt Heidelberg: eine Vierteljahresschr — 1.1868

Page: 71
DOI issue: DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/agshd1868/0087
License: Public Domain Mark Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
71

8. Am 20. Januar 804 (23. Jahr Carls des Großen) geben
„4R>6i-veinn8 et 0llino1llu8 in Lar^llaini I vinearn maneipia
XO Lum omnibu8 c^naa babara villantnr'ü d. h. in Berghein:
einen Weinberg und 40 Leibeigene mit allem was diese haben?)
9. Am 23. Oktober 806 vermacht „Mäillnlt in LorAnbaiin
I boibain 6t I rnan8uin 6t vin6um in ip80 man80 6t inanoipia
VI Harimannm, OiollZai-llam 6t ii1io8 6su3 IViZBartum^ I^orll-
8uinllam, Inntllorunp Oia^baillam 6t 6ampi8, prati8. pa8vni8,
p6rvÜ8, 8ilvi8) a<^ui8, a^uarulnv6 ll6enr8idu8, V6l c^nill^uill idi-
ä6m iiadui-, d. h. in Bergheim eine Hube und einen Mansus und
einen Weinberg aus demselben Mansus und sechs Sklaven, Hermann,
Liebgarda und ihre Kinder Wigbert, Nortsuinda, Liuther und Lieb-
heida smnmt den Feldern, Wiesen, Waiden, Durchgängen, Waldungen,
Wasserrechten und Wasserablaufen oder was siedort hat?")
10. Am 12. April 810 vermacht „IVai'inAnr I vinaain in
LarAolleiin 6t in Hant8obull68lt6im aiiam vinaam 6t IV insn-
eipia ateäll d. h. einen Weinberg in Bergheim und in Handschuchs-
heim einen andern Weinberg und 4 Sklaven u. s. w?H
11. Im 45. Jahre Kaiser Carls des Großen, 6. November 811
verschenkt „L6tlla I vinaam in II 6i'A6Ü6iln", d. h. einen Wein-
berg in Bergheim? O
12. Hadebertus und Wolfhardus vennachen untern: 3. Sept.
811 neben Gütern in Rohrbach „in Lar^abaim I vinaam 6t
silvain, 6t ^nill^uill all ip8U8 r68 partinarv villatnr, man8i8,
t6riÜ8, eainpi.8. prati8, pa86ui8, p>6rvÜ8, 8Üvi8, 6t tria rnanoipia,
Illllllam, Wolk^arllam 6t ^.rtünllam", d. h. M Bergheim einen
Weinberg und Wald und was hierzu gehört, Mausen, Bauland, Feld,
Wiesen, Waiden, Durchgänge, Waldungen und drei Sklaven, Udila,
Wolfgarde und Artlinde?O
13. Waltrat vermacht unterm 25. Merz 829 „^uill^uill Kakao
lla t6rra araturia in aiin", d. h. Alles, was er an Bau-
land in Bergheim besitzt.")
0 Ebenda 1oin.1I. 423. I§r. 2257. Ebenda l'oin. I. ps-A. 591.
Itr. 74ö^. ") Ebenda low. I. pg-A. 591. 746. Ebenda loin. I. xax.
592. tür. 747. Ehx^da loin. I. 611. tsr. 797. Ebenda loin. 1.
592. idlr. 748.
loading ...