Anfangsgründe der teutschen, lateinischen und griechischen Sprache, und Rechenkunst: Zum Gebrauche der Vorbereitungsklassen zum Gvmnasium — Augsburg, 1778 [VD18 12046191]

Seite: 117
DOI Seite: Zitierlink: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/anfangsgruende1778/0133
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
0.5
1 cm
facsimile
der lateinischen Sprache. r r7
Längstvergangene Zeit.
E. Iversm, ich war qe- Ivissem, ich wäre geaau-
gangen. " gen/
ivers», iverat. ivisse», ivisset.
B« I vsramus, stis, aut. Ivissemus, etis, ent-

Rünftige Zerr.

E. Ibo, ich werde gehen,
ibis, ibir.
B. Ibimus, iris, unt.
Gebiethende Art.
Gegenwärtige Zeit
E. I, geh dn.
«st, er gehe.
B. Lamus, lasset u>is
gehen.
ite, gehet ihr.
eauts gehen sie,
'Mnftige Zeit.
E. Ito , du sollst gehen,
ito, er soll gehen.
V. Irote, ihr solletgehen.
eunto, sie sollen gehen.

I vero, ich werde gehen,
iveris, iverit.
Iverimus, itis, irrt.
Unbestimmte Art.
Gegenwärtige Zeit.
Iro, gehen.
Vexg. u. längstv. Zeit.
Ivisse, gegangen seyn.
künftige Zeit.
Iturury, sm, um esse, ge?
hen werden.
Itum, itu, zu gehen.
Luwöi, äy, äum-zu gehen.

Mittelwort.
Gegenwärtige Zeit.
End.
r. lens, gehend, oder: der, die, das gehende.
2. Luntis.
Bünftige Zerr.
Iturus, s, um, der, die, das gehen wird.
H 3

Also
loading ...