Architektonische Rundschau: Skizzenblätter aus allen Gebieten der Baukunst — 12.1896

Page: cw
DOI issue: DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/architektonische_rundschau1896/0171
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
Architektonifche Rundfchau
SKIZZENBLÄTTER
AUS ALLEN GEBIETEN DER BAUKUNST
HERAUSGEGEBEN
VON
Ludwig Eifenlohr und Carl Weigle
ARCHITEKTEN IN STUTTGART.

12. Jahrgang 1896. «“•-
10. Heft.

Monatlich eine Lieferung zum Preise von l»50.

>^i i^i i^i i^i i^i ~L~ *^* "T* 'L* *^* L ’L 'T^ *T* ^z ^z ^z ^z ^z ^z ^z ^z ^z ,^z ^z ^z ^z *^z ^z

I N H ALT.

Tafel 73. Konkurrenzentwurf für ein neues Wasserwerk
zu Hannover von Professor Hubert Stier daselbst. I. Preis.
An Stelle einer alten Wassermühle, der sogen. Klickmühle,

Strasse gab Veranlassung, dem Gebäude eine reichere äussere
Gestaltung zu verleihen und wurde zu diesem Zwecke ein Wett-
bewerb unter Hannoverschen Architekten ausgeschrieben, bei

Grundriss zum Konkurrenzentwurf für ein neues Wasserwerk zu Hannover von Professor Hubert Stier daselbst.
I. Preis.


welche die Leine in der Nähe des königlichen Residenzschlosses
überbaut, soll ein neues Wasserwerk mit Turm zur Benutzung
des Leinewassers für die Strassen- und Gartenbesprengung erbaut
werden. Die Nähe des Schlosses und die bevorzugte Lage des
Gebäudes an einer Hannover quer durchschneidenden Haupt-

weichem Professor Stier den I. Preis erhielt. Die Ausführung
des Entwurfs soll demnächst erfolgen.
Tafel 74. Wohnhaus Kantstrasse 139 in Charlottenburg;
erbaut von Architekt F. Gottlob daselbst.

Bei diesem Wohnhause ist für Berlin der erste und bis
loading ...