Verein für Badische Ortsbeschreibung [Editor]
Badenia oder das badische Land und Volk: eine Zeitschr. zur Verbreitung d. histor., topograph. u. statist. Kenntniß d. Großherzogthums ; eine Zeitschrift des Vereines für Badische Ortsbeschreibung — 1.1859

Page: 104
DOI issue: DOI article: DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/badenia1859/0118
License: Public Domain Mark Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
104

jenige Anstrengung nicht, welche dazu nöthig war, und führte
ihn einem frühen Tode zu. Etliche Zeit hierauf erhielt der mark-
gräfliche Rath Herbster die erledigte Stelle, ein ebenso redlicher,
unterrichteter und strebsamer Mann, dessen Amtsverwaltung
jedoch in doppelter Weise höchst unangenehm gestört wurde.
Durch die Eifersucht eines neben ihm angestellten geheimen
Registrators sähe sich Herbster vielfach behindert, bis sich der-
selbe , bei seiner schwachen Besoldung und starken Familie tief in
Schulden gerathen, zu einer Geldveruntreuung verleiten ließ,
welche ihn 1749 um seinen Dienst und in's Gefängniß brachte.
Und eben damals traten zwischen der baden-durlachischen Regie-
rung und den Baslern sehr empfindliche Irrungen ein, wodurch
man bei ersterer zu dem Entschlüsse kam, das Archiv aus der
Stadt zu entfernen.
Da nun ohnehin die weite Entfernung desselben vom Re-
gierungssitze schon längst ein großes Hinderniß im Geschäfts-
gänge gewesen, so befahl der inzwischen an die Regierung gelangte
Markgraf Karl Friderich, das fürstliche Archiv nebst der im
Basler Hofe befindlichen Bibliothek, Preciosen-, Münzen-, Ge-
wehre- und Gemäldesammlung von dort nach Karlsruhe zu
verbringen. Dieser Befehl ward aber verschiedener Bedenken wegen
wieder zurückgenommen, und erst nach dem Anfalle der baden-
badischen Lande traf man die Anstalten zur Vereinigung der ver-
schiedenen Archive in der Residenz, wo endlich 1788 das gegen-
wärtige Archivgebäude begonnen wurde 6).
Diese Rückblicke sind es aber nicht allein, was mir den
Namen Basel angenehm und Werth macht, es haftet an dem-
selben auch eine meiner liebsten Jugenderinnerungen, welche das
ehrwürdige Bild unseres deutschen Strabo umschließt. Schon
früher habe ich der Weltbeschreibung des Sebastian Münster
erwähnt, deren Lecture mich zuerst auf den Weg geschichtlicher
Studien geleitet. Ich kann diesen Bidermann daher wol zu
meinen Jugendlehrern zälen, und wenn ich demselben hier ein

6) Aus den weiteren Acten über die Abführung des Archivs von Basel
und über den Archivsbau zu Karlsruhe, von 1755 bis 1799.
loading ...