Universitätsbibliothek HeidelbergUniversitätsbibliothek Heidelberg
Metadaten

Badische Fundberichte: amtl. Nachrichtenbl. für die ur- u. frühgeschichtl. Forschung Badens — 20.1956

DOI article: DOI Page / Citation link: 
https://doi.org/10.11588/diglit.43787#0042

DWork-Logo
Overview
loading ...
Facsimile
0.5
1 cm
facsimile
Scroll
OCR fulltext
36

Robert Lais f und Elisabeth Schmid

Schluß : Unsere Fundstelle am Ölberg bei Ehrenstetten erhält ihre besondere Bedeu-
tung dadurch, daß sie mehrfach — zum ersten Mal vor der wünmeiszeitlichen Lößbil-
dung — von Menschen der Altsteinzeit besucht worden ist. Das wichtigste Ergebnis
aber ist die Tatsache, daß die Prüfung der Schichtenfolge im Schuttkegel neben der
Höhle ihre geologische Entstehung klärte, wodurch ihre einzelnen Glieder in den Ab-
lauf des jüngeren Pleistozäns eingeordnet werden können. Darüber hinaus lieferte die
Untersuchung im Vergleich mit den Ergebnissen der ZoTZschen Grabung die Lösung
der Zweifel und Widersprüche, mit denen die Höhle am Ölberg bisher behaftet war.
Somit erhält sie ihren vollen Wert in der Reihe der altsteinzeitlichen Fundplätze am
Hoch- und Oberrhein.

Freiburg i. Br.

Robert Lais f und Elisabeth Schmid
 
Annotationen