Bergmann, Ernst von [Editor]
Hieratische und hieratisch-demotische Texte der Sammlung aegyptischer Alterthümer des Allerhöchsten Kaiserhauses — Wien: Druck und Verlag von Adolf Holzhausen, 1886

Page: I
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/bergmann1886/0009
License: Public Domain Mark Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
Tafel I.

Liste von Kleidungsstücken und anderen Gegenständen.

Papyrus Nr. 34.







„Jahr 13, 4 (?) Pharmuthi gegeben Silber Pacharu . . . .
Feiner Zeugstoff, appretirt, Kleidungsstücke sesduu (?) 12, macht an
Silber
keiner Zeugstoff, Kleidungsstücke t'ai, appretirt, 2, macht an Silber....
Feiner Zeugstoff, Kleidungsstücke du, 2, macht an Silber
Feiner Zeugstoff teh . ., Kleidungsstücke sesduu 4, macht an Silber
kat 4.
Esel 1, macht an Silber kat 2^

Feiner Zeugstoff, appretirt, Kleidungsstück (ädega?) 4 . . . macht an
Uten 15.
Kupfer in zerschlagenem Zustande .... 26, macht an kat 2^,
kat 1.
Gegeben ihm an Dingen .... Dinge insgesammt Uten 5 kat 3
Der Diener . . . .“
Zu welchem Zwecke die vorliegende Eiste von Kleidungsstücken
und anderen Gegenständen abgefasst wurde, dies ist bei der Lücken-
haftigkeit des Textes nicht mehr des Genaueren ersichtlich, doch
führen die Worte in Zeile 1 und Z • • • •
in Zeile 9 (ähnlich f] auf dem Ostrakon 5649 des British
Museum mit dem Kaufpreise eines Stieres) darauf, dass es sich um
eine geschäftliche Transaction handelt. Von der Uebersetzung der
Namen der hier aufgeführten Kleidungsstücke, die sich sämmtlich
auch im grossen Papyrus Harris genannt finden, habe ich Umgang
genommen, da wir ihre Bedeutung nicht kennen. Das Gewandstück
^1$, nach Piehl (Dictionnaire du papyrus Harris, I, p. 114) „piüce
d’habillement, peut-etre manteau“, wurde aus verschiedenen Stoffen
angefertigt, von denen der Papyrus Harris folgende verzeichnet:
(I4b. 7; 63“, 17); (63a- 8);Ätiö (63b> o).
wozu nach unserem Schriftstücke (Zeile 5) die aus her-
gestellte Sorte zu zählen kommt. Obwohl das Wort noch in
mehreren anderen Texten, wie in der Erzählung von der Einnahme
der Stadt Joppe durch Dhutii (s. Maspero, fy. egypt., p. 58), im Pap.
loading ...