Dorotheum <Wien [Editor]
Nachlaß Friedrich von Amerling: (Stiftung für die Genossenschaft der Bildenden Künstler Wiens) ; Versteigerung von Mittwoch den 3. bis Samstag den 6. Mai 1916 (Katalog Nr. 263) — Wien, 1916

Page: 30
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/dorotheum1916_05_03/0052
License: Creative Commons - Attribution - ShareAlike Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
Italienische Bronzen.

312. KLEINER VERGOLDETER BRONZELÖWE auf Steinsockel.
Renaissance. Höhe 45 mm.

313. BRONZEFIGUR der italienischen Maskenkomödie.

Guß nach Callot. XVII. Jahrhundert. Höhe 20 cm. Siehe Abbildung Tafel 40b.

314. BRONZEGRUPPE von Amor und Psyche. Auf Holzsockel.

Empire. Höhe 33 cm. Siehe Abbildung Tafel 40b.

315. BRONZEFIGUR. Krebs und Eidechse in Naturgröße. Abgüsse nach der Natur.
Um 1600.

316. VIER KLEINE VERGOLDETE, RUHENDE BRONZELÖWEN und fünf vergoldete Löwen-
köpfe aus Bronze.

Italienisch. XVI. Jahrhundert.

317. BRUNNENMASKE aus Bronze.
Italienische Renaissance. Höhe 15 cm.

318. ITALIENISCHE BRONZESTATUETTE eines knienden nackten Trägers.

Paduanisch, um 1500. Höhe 11cm. siehe Abbildung Tafel 40b.

319. VERGOLDETE BRONZEFIGUR des sitzenden bärtigen Flußgottes Tiber, auf Gipssockel.
Von einer römischen Brunnenfigur. XVIII. Jahrhundert. Höhe 18 cm. Siehe Abbildung Tafel 40 a.

320. BRONZEFIGUR eines Pferdes mit Lackpatina. Auf geflammtem Holzsockel.

Richtung des Adrian de Vries. Höhe 22 cm. siehe Abbildung Tafel 49.

321. ITALIENISCHE BRONZESTATUETTE. Stehender geflügelter, nackter Engel, in beiden
Händen Obst, Äpfel und Weintrauben haltend.

Nicolo Roccatagliata. Höhe 16 cm. Siehe Abbildung Tafel 40b.

322. VERGOLDETER, LIEGENDER BRONZELÖWE mit beweglichem Unterkiefer und ab-
nehmbarem Hinterkopf, beweglichem Schwanz. Auf Steinsockel.

XVII. Jahrhundert. Länge 30 cm. Siehe Abbildung Tafel 49.

323. ITALIENISCHE BRONZE. Frosch in Naturgröße.

Paduanisch, nach Andrea Riccio. Anfang des XVI. Jahrhunderts. Höhe 6-5 cm. Siehe Abbildung Tafel 40b.

30
loading ...