Dorotheum <Wien [Editor]
Nachlaß Friedrich von Amerling: (Stiftung für die Genossenschaft der Bildenden Künstler Wiens) ; Versteigerung von Mittwoch den 3. bis Samstag den 6. Mai 1916 (Katalog Nr. 263) — Wien, 1916

Page: 56
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/dorotheum1916_05_03/0078
License: Creative Commons - Attribution - ShareAlike Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
Arbeiten in Eisen

649. ACHTSEITIGE DECKELDOSE aus Eisen, durchbrochen, mit Auflagen aus Stahl, Bronze
und Glaseinlagen.

XVIII. Jahrhundert. Höhe 7 cm, Breite 6 cm.

650. GESTELLE aus Schmiedeeisen mit zwei Behältern für Blumenstöcke.
Höhe 148 cm, Breite 140 cm.

651. SCHLOSS UND SCHLÜSSEL, aus Eisen geschnitten, mit fein durchbrochenem Bart.

Der Tradition zufolge herrührend aus dem Besitze des Alfonso von Ferrara. Unter

*

Glassturz.

Italienisch. XVI. Jahrhundert. Länge des Schlüssels 20 cm, des Schlosses 12-5 cm. Siehe Abbildung Tafel 49.

652. SCHMIEDEEISERNER WANDARM mit verglaster Laterne.
Länge des Wandarmes 56 cm, Breite 25 cm.

653. ZWEI WANDARME aus Schmiedeeisen, fünfarmig, bronziert, für elektrische Beleuchtung
eingerichtet.

654. OBERLICHTGITTER aus Schmiedeeisen.

XVII. Jahrhundert. Länge 275 cm, Höhe 56 cm.

655. WANDARM aus Sehmiedeeisen, in Form von Blumen und Blättern, mit einem Körbchen
für Blumen. Vergoldet.

XVIII. Jahrhundert. Länge 90 cm.

656. EISERNER RAHMEN, getrieben.

Italienisch. XVIII. Jahrhundert. Höhe 112 cm, Breite 62 cm.

657. ZWEI ARME, aus Eisen geschmiedet, Blumen und Rankenwerk, vergoldet.
XVIII. Jahrhundert. Länge 1 m.

658. KLEINE GARNWINDE, aus Eisen geschnitten und teilweise vergoldet. Blumen, Rollwerk
und Vögel. Auf Holzsockel mit vier Bronzefüßen. Sehr zierliche Arbeit.

XVIII. Jahrhundert. Höhe 19 cm.

659. VORTRAGKREUZ. Scheibenförmige, durchbrochene und vergoldete Bekrönung eines
Vortragkreuzes aus Schmiedeeisen mit dem Monogramm Mariens.

XVII. Jahrhundert. Höhe 60 cm. Siehe Abbildung Tafel 49.

56
loading ...