Universitätsbibliothek HeidelbergUniversitätsbibliothek Heidelberg
Metadaten

Dorotheum <Wien> / Kunstabteilung [Editor]
Aus Wiener Sammlungen: Gemälde alter und neuerer Meister, Porzellan, Fayence, Glas und Glasgemälde (Gläser aus der Sammlung Dr. Franz Freiherr von Haymerle), Ausgrabungen - ägyptische Bronzen und Skulpturen, Miniaturen, Handzeichnungen, Graphik und Stahlstichwerke (Sammlung des Wiener Theatermalers Michael Mayr, 1796 - 1858), Skulpturen, Metallarbeiten und Waffen, Textilien und Spitzen, Kunstmobiliar, Ostasiatika und Verschiedenes ; Versteigerung: 17., 18., 19. Februar 1938 (Katalog Nr. 451) — Wien, 1938

DOI Page / Citation link: 
https://doi.org/10.11588/diglit.13778#0038
Overview
loading ...
Facsimile
0.5
1 cm
facsimile
Scroll
OCR fulltext
36

VERSTEIGERUNG FREITAG, DEN 18. FEBER 1938

428 Indischer damaszierter Krummdolch, Lederscheide, Griff aus Walroß-
elfenbein mit Figuren und Inschrift reliefiert. 18. Jahrhundert. (40) 20

429 Japanischer Bronzecloisonne-Elefant mit Turm am Rücken. (60) 30

430 Indischer Spazierstock aus Holz, der Griff in Form eines Kopfes ge-
schnitzt. (30) 15

431 Zwei chinesische iamille-rose-Porzellanteller mit Blumen bemalt.
18. Jahrhundert. (60) 30

432 Chinesisches Porzellan-Teeilakon, flach, mit Blau unter der Glasur
und in den famille rose-Farben mit Hirschen und Blumen bemalt.
18. Jahrhundert. Dazu kleine Porzellanvase, gerippt, mit Chinoiserien
reliefiert und bunt bemalt. Wien, 1844. (30) 15

433 Chinesische blauweiße Porzellanvase, eiförmig, mit Geräten und Em-
blemen bemalt, Holzdeckel und Sockel. 18. Jahrhundert. (40) 20

Kunstmobiliar

434 Empire-Kommode aus Eibenholz, politiert, mit schwarzen Säulen,
Bronzekapitell und solchen Beschlägen, vierladig, weiße Marmorplatte,
Spiegelaufsatz mit schwarzen Säulen aus Nußholz.' (280) 140

435 Großer, breiter Tabernakelkasten, furniert und eingelegt. Der mittlere
Teil vitrinenartig, im Aufsatz rechts und links 2 Schubladenreihen.
18. Jahrhundert. Die vergoldeten Aufsätze später. 225 : 167 cm. (1500)

Siehe Abbildung Tafel XV. 700

436 Großer Spiegel, reich verziert, mit zahlreichen facettierten Spiegel-
stücken im Rahmen, Auf- und Untersatz. Vergoldung neu. 18. Jahr-
hundert. 174 : 72 cm. (700) 300

437 Sofa aus Nußholz, politiert, mit eingelegten Adern, Empire, gepolstert,
mit gestreiftem Seidenstoff bezogen. (60) 30

438 Kästchen mit reicher Beinintarsia, Schachbrettmuster und Rosetten
auf den Außenseiten, Ringmuster auf den Schublädchen. Um 1700.
29 : 19 : 20 cm. (90) 45

439

Spiegel in zierlichem Schnitzwerk, vergoldet ä quatre couleurs, Perl-
stäbe, geschnittener Rahmen, Girlandenaufsatz, Fries mit bekränzter
Reliefbüste. Um 1780. Höhe 142 cm. (320) 160
 
Annotationen