Dorotheum <Wien> / Kunstabteilung [Editor]
Aus Wiener Sammlungen: Gemälde alter und neuerer Meister, Porzellan, Fayence, Glas und Glasgemälde (Gläser aus der Sammlung Dr. Franz Freiherr von Haymerle), Ausgrabungen - ägyptische Bronzen und Skulpturen, Miniaturen, Handzeichnungen, Graphik und Stahlstichwerke (Sammlung des Wiener Theatermalers Michael Mayr, 1796 - 1858), Skulpturen, Metallarbeiten und Waffen, Textilien und Spitzen, Kunstmobiliar, Ostasiatika und Verschiedenes ; Versteigerung: 17., 18., 19. Februar 1938 (Katalog Nr. 451) — Wien, 1938

Page: 38
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/dorotheum1938_02_17/0040
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
38

VERSTEIGERUNG FREITAG, DEN 18. FEBER 1938

451 Schreibtischschrank, sogenannter Tabernakelkasten, geschweifte
Kommode, mit drei Schubladen, aufklappbarem Schreibpult und ge-
schweiftem Aufsatz, mit Schubladen und Schränkchen. Einfache
Linienintarsia in furniertem Nußholz. 18. Jahrhundert. Restauriert,
Beschläge erneuert. (400) 200

452 Pultartiges Kästchen, im Innern 6 Schubladen mit Strohmosaik, Füße
certosinaartiges Strohmosaik. Italien, 18. Jahrhundert. Höhe 18 cm.
Breite 28 cm. (50) 25

453 Kleine Truhe aus schwarz gebeiztem Holz mit Einlegearbeiten aus
Knochen, die Ränder und Füllungen mit Flammleisten eingefaßt.
Italienisch, erste Hälfte des 17. Jahrhunderts. (60) 28

454 Deckelkästchen, an der Vorderwand ausgestochenes Flachrelief mit
Punzen, 2 Tiere in Kreisranken. Veronesisch, 15. Jahrhundert. Füß-
chen erneut. 14 : 28 cm. (120) 60

455 Hohe Standuhr aus alten und neuen Teilen. Höhe 227 cm. (80) 40
loading ...