Fliegende Blätter — 68.1878 (Nr. 1693-1718)

Page: 184
DOI issue: DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/fb68/0189
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
Doppelsinnig.

„Nun, wie findest Du den jungen Mann, den ich Dir
rekommandirt habe?" — „Du hast gesagt, er werde mit
Wenigem zufrieden sein!" — „Ja. Ist es nicht so?" •— „Noch
mehr, ich finde, daß er mit gar Nichts zufrieden ist!"

184 Boshafte Kritik.

Nach der Vorlesung.

Dame: „Sie haben uns aber Fritz Reuter's Werke
wunderbar vorgelesen, — Sie sind gewiß in P l a t t d e u t s ch l a n d
geboren?"

Auflösung der räthselhasten Inschrift in
voriger Nummer.

Die Anna ist e' (eine) rare, sie mag in (den) Nazi ohne Moneta.

Sepperl: „Da schau hin, Xaver! Ewig schad' für die
schöne Equipage!"

Geschäfts-Kenntniß.

Vereitelt.

Bei dem Regiment des Herrn Oberst v. S. stand auch dessen
Sohn Arthur, für den er schon so manches Mal die Schulden
bezahlen mußte. Eines Tags hatte sich bei dem Herrn Sohn wieder
einmal ein größeres minus eingestellt. Der Vater, der gestrenge
Herr Oberst, darüber sehr erzürnt, versammelt bei der Parole
die Herren Ofsiciere. — „Herr Lieutenant, Sie haben schon

Erster Reisender: „Wo kann ich Sie denn heute
Vormittags treffen?" — Zweiter Reisender: „Gehen S'
nur in der Hauptstraße auf und ab — dann werden Sie mich
schon irgendwo heraussliegen sehen!"

wieder Schulden. Ich frage Sie hier im Kreise Ihrer Herren
Kameraden, wie gedenken Sie dieselben zu bezahlen?" — „Herr-
Oberst, ich habe einen sehr gütigen Vater —" — „Nein,
Herr, den haben Sie nicht!" — „Aber, Herr Oberst, ich muß
doch meinen Vater besser kennen!"

Redaction: I. Schneider in München. — Verlag von Braun & Schneider in München.
■ Kgl. Hof-Buchdruckerci von E. Mühlthaler in München.

Hier» eine Beilage.

Werk/Gegenstand/Objekt

Titel

Titel/Objekt
"Boshafte Kritik" "Geschäfts-Kenntnis" "Vereitelt"
Weitere Titel/Paralleltitel
Fliegende Blätter
Quelle des Titels
Sachbegriff/Objekttyp
Grafik

Inschrift/Wasserzeichen

Aufbewahrung/Standort

Aufbewahrungsort/Standort (GND)
Universitätsbibliothek Heidelberg
Inv. Nr./Signatur
G 5442-2 Folio RES

Objektbeschreibung

Maß-/Formatangaben

Auflage/Druckzustand

Werktitel/Werkverzeichnis

Herstellung/Entstehung

Künstler/Urheber/Hersteller (GND)
Wagner, Erdmann
Bechstein, Ludwig
Entstehungsort (GND)
München

Auftrag

Publikation

Fund/Ausgrabung

Provenienz

Restaurierung

Sammlung Eingang

Ausstellung

Bearbeitung/Umgestaltung

Thema/Bildinhalt

Thema/Bildinhalt (GND)
Gepäck
Wortspiel
Junge <Motiv>
Leutnant
Kutsche <Motiv>
Dame <Motiv>
Rückzahlung
Karikatur
Vater <Motiv>
Alter <Motiv>
Oberst
Reisender <Motiv>
Beleidigung <Motiv>
Schulden <Motiv>
Handgeste
Satirische Zeitschrift
Thema/Bildinhalt (normiert)

Literaturangabe

Rechte am Objekt

Aufnahmen/Reproduktionen

Künstler/Urheber (GND)
Universitätsbibliothek Heidelberg
Creditline
Fliegende Blätter, 68.1878, Nr. 1715, S. 184 Universitätsbibliothek Heidelberg
loading ...