Fliegende Blätter — 85.1886 (Nr. 2136-2161)

Page: 9
DOI issue: DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/fb85/0013
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
o

Bestellungen werden in allen Buch- und Kunst-
handlungen» sowie von allen Postämtern und
Zeitungs-Expeditionen angenommen.
Erscheinen wöchentlich ein Mal.


Preis des Bandes (26 Nummern) M 6.70. Bei directem
Bezüge per Kreuzband: für Deutschland und Oesterreich Y
^ 7.50, für die anderen Länder des Weltpostvereins — LaaaV. Oc,
Einzelne Nummer 30^s.

's schönst' Rösle im Gärtle.

(Schwäbisch.)

(Alle Rechte für sämmtliche Artikel und Illustrationen Vorbehalten.)

Und a' G'sichtle wie g'mölct.

So zart und so fei'!

Und a' Lacha, so hell
Wia a' Glückte, wenn's klingt,

Und a' Stimmte, so liab
Wia koi' Engele singt.

Und a' Herzle derzua,

Wia's koi' Herzle meh' geil —

Und des alles wird mei'

In der somm'riga Zeit.

Und jetzt ist's no' zwoi Monet,

Drei Wocha, vier Tag!

Und i' woiß net, ihr Leut',

Ob e' 's Warta vermag! «. L.

Mißgünstig.

Erster Schauspieler: „Weißt Du, unser neuer Regisseur
ist so mißgünstig in Bezug auf den Ruhm Anderer, daß
er sogar dem Schweinskops, der bei ihm auf den Tisch kommt,
die Lorbeerblätter aus den Ohren reißt!"

Zweiter Schauspieler: „Das finde ich allerdings sehr
uncollegial!" _

's schönst' Rösle im Gärtle,
's schlankst' Rehle im Wald,
Und so ist halt mei' Schätzte,
Des mer gar so guat g'fallt!

Zwoi Acugle, wie Sternlc
So klar und so rei'.

Werk/Gegenstand/Objekt

Titel

Titel/Objekt
"'s schönst' Rösle im Gärtle" "Mißgünstig"
Weitere Titel/Paralleltitel
Serientitel
Fliegende Blätter
Sachbegriff/Objekttyp
Grafik

Inschrift/Wasserzeichen

Aufbewahrung/Standort

Aufbewahrungsort/Standort (GND)
Universitätsbibliothek Heidelberg
Inv. Nr./Signatur
G 5442-2 Folio RES

Objektbeschreibung

Maß-/Formatangaben

Auflage/Druckzustand

Werktitel/Werkverzeichnis

Herstellung/Entstehung

Künstler/Urheber/Hersteller (GND)
Bechstein, Ludwig
Entstehungsdatum
um 1886
Entstehungsdatum (normiert)
1881 - 1891
Entstehungsort (GND)
München

Auftrag

Publikation

Fund/Ausgrabung

Provenienz

Restaurierung

Sammlung Eingang

Ausstellung

Bearbeitung/Umgestaltung

Thema/Bildinhalt

Thema/Bildinhalt (GND)
Karikatur
Satirische Zeitschrift

Literaturangabe

Rechte am Objekt

Aufnahmen/Reproduktionen

Künstler/Urheber (GND)
Universitätsbibliothek Heidelberg
Reproduktionstyp
Digitales Bild
Rechtsstatus
Alle Rechte vorbehalten - Freier Zugang
Creditline
Fliegende Blätter, 85.1886, Nr. 2137, S. 9
loading ...