Fliegende Blätter — 87.1887 (Nr. 2188-2213)

Page: 121
DOI issue: DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/fb87/0125
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
I


?ENkt sicher und schlau
®en Fürsten die grau.

®'e dient ihrer Laune,

diese — man staune —
^herrschet im Stillen
gegen den Willen
Dame — die Zofe
Haus, wie am Hofe.

^>e Nüchlx durchsinnt sie,
frühmorgens beginnt sie,
weiß zu zerstreuen,
Ersteht zu erfreuen,

^iß Neues zu sagen,

E'E darf es ja wagen.

*’e weiß beim Frisiren
^ Wort zu verlieren,

5le setzet ganz leise,
""Merklicher Weise,

^en Floh mit Humor
^hrer Herrin in's Ohr.
nd ist er ^^st drinnen,

% weiter sich's spinnen;

^ man sich's verseh'n,

Ist ihr Wille gescheh'n!
Nicht selten auch ist es —-
Ihr Frauen ja wißt es!
Daß Zofen, die glatten,
Gefallen dem Gatten,

Ja, daß der Gemahl,

Ob grau schon und kahl,
Wird falsch wie ein Dieb,
Eu'rer Zofe zu lieb.

D'rum ist es erklärlich '—
Gar viel ist gefährlich:
Verborgenes Gift,

Ein Dolch, der uns trifft,
Revolver, Baccillen,
Mixturen und Pillen,
Erkältung und Zug,

Sowie List und Betrug.
Gefährlicher scheinen
Doch Manchem die kleinen,
Gewöhnlich sehr netten,
Verschmitzten Koketten,

Die, wie Allen bekannt,
Werden Zofen genannt.

v. Miris.

Hyperbel. 121

„Mein Jolie wird täglich magerer. Was fange ich nur mit dem
armen Thiere an?"

„Schicken Sie ihn auf's Land. Passen Sie auf, mit was für schönen
rothen Backen er zurückkommt!"

G e d a ii k e n s p ü n c.

Die größte Strafe für den Laster-
haften ist die Treue seines Gedächt-
nisses.

ist

Die Genialität der Dummen
— das Glück.

f). K. Lch.

In der Christenlehre.

Religionslehrer (auf dem Lande): „Also, Huber Pepi! Der schmale
steinige Weg des Lebens führt?!"

Pepi: „In d' Kirch'!"

Religionslehrer: „Nun ja — ist auch recht! Eigentlich heißt
cs „in den Himmel"! — Und der breite, schöne Weg?!"

Pepi: „In's Wirthshaus!"

Ans der Pionierschnle.

Unteroffizier: „Sie, Müller! Was ist horizontal?" — ©ulbat:
„Wenn man vom Mittelpunkt der Erde . . ." — Unteroffizier: „Ah!
Was gehen mich alle Mittelpunkte der Erde an? Ich Hab' gefragt, was
horizontal ist!" — Soldat: „Jede Ebene, welche auf dem Durchmesser
der Erde . . . .!" — Unteroffizier: „Ach was! Blau ist alleTheorie!
Merken Sie sich das: Bier gleich lange Füß' und ein Brett d'rauf —
das ist horizontal!"

Boshafte B c r n h i g u n g.

„In dieser Laube nehme ich nicht Platz, da schwärmen ja Bienen
in der Nähe — wie leicht könnte mich eine stechen!"

„Haben S' nur fei" Angst, gnä' Fraul'n, Ihne sticht keine
— die Biene' sind gar g'naschig!"

Werk/Gegenstand/Objekt

Titel

Titel/Objekt
"Die Zofe" "Boshafte Beruhigung"
Weitere Titel/Paralleltitel
Serientitel
Fliegende Blätter
Sachbegriff/Objekttyp
Grafik

Inschrift/Wasserzeichen

Aufbewahrung/Standort

Aufbewahrungsort/Standort (GND)
Universitätsbibliothek Heidelberg
Inv. Nr./Signatur
G 5442-2 Folio RES

Objektbeschreibung

Maß-/Formatangaben

Auflage/Druckzustand

Werktitel/Werkverzeichnis

Herstellung/Entstehung

Künstler/Urheber/Hersteller (GND)
Schlittgen, Hermann
Bechstein, Ludwig
Entstehungsort (GND)
München

Auftrag

Publikation

Fund/Ausgrabung

Provenienz

Restaurierung

Sammlung Eingang

Ausstellung

Bearbeitung/Umgestaltung

Thema/Bildinhalt

Thema/Bildinhalt (GND)
Karikatur
Satirische Zeitschrift

Literaturangabe

Rechte am Objekt

Aufnahmen/Reproduktionen

Künstler/Urheber (GND)
Universitätsbibliothek Heidelberg
Reproduktionstyp
Digitales Bild
Rechtsstatus
Alle Rechte vorbehalten - Freier Zugang
Creditline
Fliegende Blätter, 87.1887, Nr. 2201, S. 121
loading ...