Fliegende Blätter — 87.1887 (Nr. 2188-2213)

Page: 137
DOI issue: DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/fb87/0141
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
Bestellungen werden in allen Buch- und Kunst-
Iß Handlungen, sowie von allen Postämtern und "FÄJ
Zeitungs-Erpeditionen angenommen. "

_ Erscheinen wöchentlich ein Mal.

Preis des Bandes (26 Nummern) M 6.70. Bei directem
SK Bezüge p er Kr eu zb and: fürDeutschland undOestcrreich
sV 9 7.50, für die anderen Länderdes Weltpostvereins ^L8.—

Einzelne Nummer 30-^.

LXXXVII. Bd.

(Alle Rechte für sämmtliche Artikel und Illustrationen Vorbehalten.)

Unmöglich. , Im Winter.

A: „Wenn Sie mich in acht Tagen nicht
bezahlen, so muß ich Sie klagen!"

S3: „Was, schon in acht Tagen? Bedenken
Sie doch, wie kurz jetzt die Tage sind!"

Hcrbstbilder.

Elvira schminkt ihr Wangenpaar,

Ja selbst den Hals, die Hände:

Wenn sich der Wald am schönsten färbt,
Dann geht's mit ihm zu Ende.

“f

„Das muß man wirklich
sagen, die Frau Assessor ist
eine gebildete, sehr angenehme
Dame, aber mit ihr verkehren,
nein! Ja, wenn sie nur nicht
so groß wäre; aber als Frau Präsi d ent in
kann ich doch unmöglich dulden, daß ich so von
oben herab von ihr angesehen werde!"

Nacht.

Blumen stehen geschlossen,

'Vä Die Gräser, werden feucht,

Die Nacht mit sinnendem Auge
Sich über die Erde beugt.

löst die stille Göttin
^hr rabenschwarzes Haar,

Das flutet weich hernieder
Und deckt die Erde gar.

Schon funkeln erste Sterne
Herab in bleicher Glut,

Wie bräutliche Diamanten
In dunkler Lockenflut;

Und immer, wenn die Göttin
Ihr Haupt wie träumend wiegt,

Vom Strahlcnschmuck ein Sternlein
Zur Erde niederfliegt.

Han» probst.

Principal: „Sie erhalten, nachdem Sie
sich als verwendbar gezeigt haben, vom näch-
sten Ersten angefangen, anstatt dreißig Mark,
um zehn Mark mehr, also monatlich vierzig
Mark. . . aber ich bitte, deßhalb nicht gleich
zu heirathen!"

t


Werk/Gegenstand/Objekt

Titel

Titel/Objekt
"Unmöglich" "Zeitgemäßer Rath"
Weitere Titel/Paralleltitel
Serientitel
Fliegende Blätter
Sachbegriff/Objekttyp
Grafik

Inschrift/Wasserzeichen

Aufbewahrung/Standort

Aufbewahrungsort/Standort (GND)
Universitätsbibliothek Heidelberg
Inv. Nr./Signatur
G 5442-2 Folio RES

Objektbeschreibung

Maß-/Formatangaben

Auflage/Druckzustand

Werktitel/Werkverzeichnis

Herstellung/Entstehung

Künstler/Urheber/Hersteller (GND)
Wahle, Friedrich
Entstehungsort (GND)
München

Auftrag

Publikation

Fund/Ausgrabung

Provenienz

Restaurierung

Sammlung Eingang

Ausstellung

Bearbeitung/Umgestaltung

Thema/Bildinhalt

Thema/Bildinhalt (GND)
Karikatur
Satirische Zeitschrift

Literaturangabe

Rechte am Objekt

Aufnahmen/Reproduktionen

Künstler/Urheber (GND)
Universitätsbibliothek Heidelberg
Reproduktionstyp
Digitales Bild
Rechtsstatus
Alle Rechte vorbehalten - Freier Zugang
Creditline
Fliegende Blätter, 87.1887, Nr. 2203, S. 137
loading ...