Universitätsbibliothek HeidelbergUniversitätsbibliothek Heidelberg
Overview
loading ...
Facsimile
0.5
1 cm
facsimile
Scroll
OCR fulltext
Bestellungen werden in allen Buch- und Kunst- Preis des Bandes (26 Nummern) Jt 6.70. Bei directem

26. Handlungen, sowie von allen Postämtern und Bczuge p er K r e u z b an d: für Deutschland und Oesterreich r vvv

Zeitungs-Expeditionen angenommen. Ja. QW • ^ 7.50, für die anderen Länderdes Weltpostvereins -^L8.— LiaaaVII.-oO.

Erscheinen wöchentlich ein Mal. Einzelne Nummer 8<M.

(Alle Rechte für fämmtliche Artikel und Illustrationen Vorbehalten.)

Renommage.

Er (kurz nach der Hochzeit): „Aber was ist denn das für eine
wahnsinnige Hitze hier?" — Sie: „Ach mein Gott, ich ver-
brannte die paar billet-doux, die ich seiner Zeit als Mädchen
erhalten habe!" -

Vorsorgliche Frage.

Dame: „Kommen Sie doch auch einmal zu unseren ge-
selligen Abenden! Wir essen da zusammen und musiciren!"

Herr: „Gerne! Doch. . Sie entschuldigen, gnädige Frau
— wie ist die Eintheilung? Wird dazwischen hinein musicirt
oder dazwischen hinein gegessen?!"

Einfache Definition.

„Sag' 'mal, Selchwitz, Du Alleswisser, was versteht
man denn eigentlich unter doppelter Buchführung?" —
„Sehr einfach, Menschenkind, 's wird Alles doppelt aus-
geschrieben und am Ende des Jahres durch zwei dividit't!"

Weiblicher Scharfsinn.

(In der Kaffeegesellschaft.) Frau Maier: „Ist es Ihnen
nicht auch schon ausgefallen, wie einfältig die Müllern spricht,
die jetzt endlich einen Mann bekommen hat?" — Frau Huber:
„Ach was, merken Sie denn nicht, daß die absichtlich so
dumm schwätzt, nur damit man sie für jünger hält!"


Image description

Werk/Gegenstand/Objekt

Titel

Titel/Objekt
"Renommage" "Einfache Definition"
Weitere Titel/Paralleltitel
Serientitel
Fliegende Blätter
Sachbegriff/Objekttyp
Grafik

Inschrift/Wasserzeichen

Aufbewahrung/Standort

Aufbewahrungsort/Standort (GND)
Universitätsbibliothek Heidelberg
Inv. Nr./Signatur
G 5442-2 Folio RES

Objektbeschreibung

Maß-/Formatangaben

Auflage/Druckzustand

Werktitel/Werkverzeichnis

Herstellung/Entstehung

Künstler/Urheber/Hersteller (GND)
Flashar, Max
Albrecht, Henry
Entstehungsort (GND)
München

Auftrag

Publikation

Fund/Ausgrabung

Provenienz

Restaurierung

Sammlung Eingang

Ausstellung

Bearbeitung/Umgestaltung

Thema/Bildinhalt

Thema/Bildinhalt (GND)
Karikatur
Satirische Zeitschrift

Literaturangabe

Rechte am Objekt

Aufnahmen/Reproduktionen

Künstler/Urheber (GND)
Universitätsbibliothek Heidelberg
Reproduktionstyp
Digitales Bild
Rechtsstatus
Alle Rechte vorbehalten - Freier Zugang
Creditline
Fliegende Blätter, 87.1887, Nr. 2213, S. 225
 
Annotationen