Fliegende Blätter — 87.1887 (Nr. 2188-2213)

Page: 57
DOI issue: DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/fb87/0061
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
Bestellungen werden in allen Buchs und Kunst-
7, Handlungen, sowie von allen Postämtern und
Zeitungs-Expeditionen angenommen.
Erscheinen wöchentlich ein Mal.

W= £194.

Preis des Bandes (26 Nummern) M 6.70. Bei directem
Bezüge per Kreuzband: für Deutschland und Oesterreich Y ..
7.50, für die anderen Länder des Weltpostvereins
Einzelne Nummer 30^s.

(Alle Rechte für sämmtliche Artikel und Illustrationen Vorbehalten.)

Malitiös.

„Ich sage Dir, College
ich storire jetzt erst mit
meiner Feder. Ich bin bei
allen Redactionen Hahn im
Korbe!"

„Aber doch nicht im
Papierkorb?"

Populär.

Ein Artillerie-Brigadier inspicirt das ihm unter-
stellte Artillerie-Regiment und kommt auch zu einer
dislocirten selbständigen schweren Batterie-Division.
In der Kaserne nngelangt, tritt er in die Unterofsiciers-
Bildungsschule und hört eine Zeit lang dem Vor-
tragenden Artillerie-Officier zu. Als dieser seine Er-
läuterungen beendet hat, wendet sich der Brigadier
zum Lieutenant und sagt: „Herr Lieutenant, ich bin
über Ihre Vortragsweise zufrieden; nur wünsche ich,
daß Sie künftighin der Mannschaft die Theorie popu-
lärer beibringen. Ich werde dies mit einem Beispiel
demonstriren."

Hierauf wendet sich der Brigadier zur Mannschaft
und deutet mit dem Finger auf einen Artilleristen.
„Wie heißt Du, mein Sohn?" — Artillerist:
„Bartholomäus Bimser, Herr General!" — „Gut!
Sagen wir, Du bist nüt Deinen Kameraden im Wirths-
haus; Ihr trinkt und unterhaltet Euch recht gut. Da
gesellen sich Euch einige bekannte Infanteristen zu und
die Rede kommt auf die Bestandtheile des Geschützes.
Wenn Dich nun ein Infanterist fragen würde: Du
Kamerad, sag' mal, was ist das, ein Bisir bei Euch?
Wie würdest Du ihm dies erklären?" — Artillerist
Bimser: „Ich würd' ihm sagen: Was ein Bisir ist,
das geht Euch von der Jnfant'rie an' Dreck an!"

Durch die Blume.

„Schau' nur unsere neue Tänzerin an! Die ist
heute wieder förmlich mit Gold und Edelsteinen über-
laden — eine herrliche Erscheinung!"

„Jawohl, das reinste Nordlicht — man weiß
nicht, woher der Glanz kommt!"

Werk/Gegenstand/Objekt

Titel

Titel/Objekt
"Malitiös"
Weitere Titel/Paralleltitel
Serientitel
Fliegende Blätter
Sachbegriff/Objekttyp
Grafik

Inschrift/Wasserzeichen

Aufbewahrung/Standort

Aufbewahrungsort/Standort (GND)
Universitätsbibliothek Heidelberg
Inv. Nr./Signatur
G 5442-2 Folio RES

Objektbeschreibung

Maß-/Formatangaben

Auflage/Druckzustand

Werktitel/Werkverzeichnis

Herstellung/Entstehung

Künstler/Urheber/Hersteller (GND)
Hengeler, Adolf
Entstehungsort (GND)
München

Auftrag

Publikation

Fund/Ausgrabung

Provenienz

Restaurierung

Sammlung Eingang

Ausstellung

Bearbeitung/Umgestaltung

Thema/Bildinhalt

Thema/Bildinhalt (GND)
Karikatur
Satirische Zeitschrift

Literaturangabe

Rechte am Objekt

Aufnahmen/Reproduktionen

Künstler/Urheber (GND)
Universitätsbibliothek Heidelberg
Reproduktionstyp
Digitales Bild
Rechtsstatus
Alle Rechte vorbehalten - Freier Zugang
Creditline
Fliegende Blätter, 87.1887, Nr. 2194, S. 57
loading ...