Universitätsbibliothek HeidelbergUniversitätsbibliothek Heidelberg
Metadaten

H.-Gilhofer-und-H.-Ranschburg-Aktiengesellschaft <Luzern> [Editor]
Kostbare Bücher und Manuskripte aus den Bibliotheken der russischen Zaren in Zarskoje-Selo, Herzog Albrecht v. Sachsen-Teschen, Dr. Albert Figdor, Wien: dazu ausgewählte Inkunabeln einer Stifts-Bibliothek und wertvolle frühe Urkunden und Autographen ... ; Versteigerung in Luzern: Dienstag, den 14., und Mittwoch, den 15. Juni 1932 (Katalog Nr. 8) — Luzern, 1932

DOI Page / Citation link: 
https://doi.org/10.11588/diglit.7090#0053
Overview
loading ...
Facsimile
0.5
1 cm
facsimile
Scroll
OCR fulltext
V. INKUNABELN

190 ALEXANDER MAGNUS. Historia Alexandri Magni, germanice.
Augsburg, Anton Sorg, 1483.

4. Goth. 153 (statt 155) Bll. M it 27 altkoloriert. Holz s c Ii a.
Ldrbd. d. 16. Jahrhdts., beschädigt.

G. K. di W. 887; Hain 789; Proctor 1687; ßrit. Mus. C. II, 350; Schreiber 3136.

Sehr schöne Ausgabe dieses berühmten Romanos, der von Johann Hart-
lieb aus München aus dem Lateinischen ins Deutsche übersetzt wurde.

Sehr seltene, deutsche Holzschnittinkunabel, von der nur 5 Stück bekannt sind.
2 davon defekt. Leider fehlen diesem Expl. der Titel mit einem Holzschnitt und
ein anderes Textblatt.

191 ANDREAE, JOH. Baum der Gesippschaft. (Arbor consanguinitatis,
germanice). Augsburg, Joh. Baemler, 1474.

Fol. Goth. 6 Bll. Mit einem blattgroßen H o 1 z s c h n i 11 d i a-
gramm darstellend den „Baum der Gesippschaft'" (arbor consangui-
nitatis). M. einer Holzschnittinitiale. Halbpergt.

G. K. d. W. 1718. Hain* 1053. Proctor 1610. B. M. C. II, 333. Schreiber 3305.

Erste datierte deutsche Ausgabe eines interessanten Buches, das die Verwand-
schaftsgrade der Familie bestimmt und die Erbschaftstolge regelt.

Schönes Exemplar dieses seltenen Buches, gedruckt mit Baemlers wunder-
schöner graziöser Type. Der Holzschnitt ist ganzlich unbeschnitten. Einige Wurm-
stiche am inneren Rande.

First dated German edition of Andreae's interesting treatise on
kiuship and Ihe forbidden degrees. Fine copy.

No copy in U. S. A. acc. to Census.

192 APPIANUS. De bellis civilibus Romanis, etc. Venetiis, Yindelinus de
Spira, 1472.

4. Röm., 146 n. g. Bll. Kalbldrbd. d. 18. Jh. m. Rücken Vergoldung.

EDITIO PRINCEPS. G. K. d. W. 2293. Hain''' 1306. Proctor 4044. B. M. C. V, 160.

Prachtvoll gedruckte Erstausgabe eines wichtigen Klassikers von großer Selten-
heit. Vindel. de Spira übernahm die erste Presse Venedigs von seinem Bruder
Johannes. Seine Klassikerausgaben aus den siebziger Jahren sind sehr korrekt und
von Sammlern besonders gesucht.

Prachtvolles, breitrandiges Expl. weiß und frisch wie aus der
Presse kommend.

A beautiful copy of the first edition of Appianus.
 
Annotationen