Universitätsbibliothek HeidelbergUniversitätsbibliothek Heidelberg
Metadaten

100. Kunstauktions-Katalog von Hugo Helbing der vorzüglichen Sammlungen Hofrat Dr. G. J. von R. in K., Gustav Bader, Mülhausen i. E. etc.: wertvolle Porzellane - hervorragende Arbeiten in Silber, Bronze, Kupfer, Zinn ...; Versteigerung in München unter Leitung des Kunsthändlers Hugo Helbing, Montag den 28. bis Mittwoch den 30. April 1902 — München: Helbing, 1902

DOI Page / Citation link: 
https://doi.org/10.11588/diglit.59108#0027
Overview
loading ...
Facsimile
0.5
1 cm
facsimile
Scroll
OCR fulltext
17

368 Fadenspule in Form eines vasenförmigen Büchschens aus hellem Schildpatt, das mit Goldsternchen
verziert ist. Höhe 6,5, Diam. 3 cm.
369 Flacon in Form einer kleinen Vase aus Horn, die mit Blattwerk in Goldfolio belegt ist. Höhe 5, Diam. 2,2 cm.
370 Modell einer Gondel aus Schildpatt mit Goldmontierung. Höhe 4,5, Länge 20 cm.
371 Miinzbüchschen aus Perlmutter mit vier Spielmarken. Auf dem Deckel in gravierter Arbeit Landschafts-
motiv in Blattkranzumrahmung. Höhe 1, Diam. 3 cm.
372 Viereckiges Etui aus grünem Leder mit Goldpressungen. Auf dem Deckel ein Stern und ein Fries
aus Guirlanden und Rosetten gebildet. Höhe 3,3, Länge 19, Breite 8,7 cm.
373 Braunes Lederetui mit goldener Sternmusterung. Länge 8, Breite 4,5 cm.
374 Braunes Lederetui. Länge 9,5, Breite 3,2 cm.
375 Etui in Form eines schmalen Buches mit gepresstem Schweinslederbande. Höhe 10, Länge 2, Tiefe 1,3 cm.
376 Schnitzerei aus Perlmutter und Bein, darstellend ein Grabmal, über das eine Trauerweide hängt. Mit
der Widmung: Dem Andenken gewidmet Meiner Unvergesslichen Gattin Elisabeth Schulz, Gebohrnen
Drexel. Unter Glas. In schwarzem Rahmen. Höhe mit Rahmen 13,2, Länge 15 cm.
377 Stockknopf aus braunem Leder mit Silbermontierung. Höhe 2,7, Diam. 2,7 cm.
378 Papiermesser in Form eines Schwertes. Länge 29 cm.
379 Aderlassbesteck aus vier diversen Teilen mit Silbermontierung bestehend. Mit der Jahrzahl 1759.
In grünem Etui mit Goldverzierung.
380 Instrument aus zwei Teilen bestehend, mit Griff aus Syenitstein. Mit vergoldeter Silbermontierung, die
teils schwarz und weiss emailliert, teils mit roten und blauen Steinchen verziert ist. Länge 25 cm.
381 Reisszeug aus acht diversen Gegenständen bestehend. In mit Silber montiertem Etui aus Haifischhaut.
Länge 17, Breite 7 cm.
382 Messinstrument, vergoldet; nebst drei Bleikugeln. In Lederetui. Länge 11,5 cm.
383 Vergrösserungsglas in vergoldeter Montierung.
384 Hängegefäss aus einer Seychellen-Nuss gebildet, welche reich mit Blumen, Tieren und einer Figur
geschnitten ist. Mit doppelreihiger silberner Kette, welche aus durchbrochen gearbeiteten Perlen und
Gliedern besteht. Persisch. Höhe 14, Länge 24, Breite 16 cm.
385 Musikinstrument, reich mit Perlmutter und Bein eingelegt, das zum Teil bemalt ist. Länge 55 cm.
386 Arabisches Bambusrohr mit blauem Stoff überzogen, der in carreauartiger Anordnung gelbe Schrift-
zeichen zeigt. Länge 69 cm.
387 Grosser Lederkoffer mit Eisenbeschläge. Länge 114, Höhe 44, Breite 41 cm.

Arbeiten in Holz
388 Schmuckkassette in Form einer Miniaturkommode auf vier Füssen, mit reicher Ebenholz-, Bein- und
Perlmuttereinlage. Die Vorderseite zeigt zwei grössere und vier kleinere Schiebladen. Mit kleinem Aufsatz.
Napoleonisch. Höhe 25,5, Länge 24,5, Breite 13,5 cm.
389 Zwei schwarze Tableaux mit kleinen Hornhaken. Länge 44, Breite 25 cm.
390 Mass aus Ebenholz mit reicher Silbereinlage. Länge 32,5, Breite 1 cm.
391 Schuhmass aus Holz.
392 Muskatreiber mit brauner Holzplatte, die mit Perlmutter eingelegt ist. Länge 17, Breite 3,4 cm.
393 Fünf indische Löffel. Die Aussenseite des grösseren Löffels mit Rankenwerk graviert. Länge 19 bis 27 cm.
394 Cylindrisches Holzbüchschen mit figürlicher Staffage in Landschaftsmotiv bunt bemalt. Innen mit
Schildpattbelag. Länge 13,5, Diam. 2,2 cm.
395 Cylindrisches Büchschen aus Holz, innen mit Schildpattbelag. Die Aussenseite mit grünen und
goldenen Streifen umzogen. Mit vergoldeter Montierung. Länge 14,5, Diam. 2,2 cm.
396 Langes Etui mit bunten figürlichen Darstellungen reich bemalt. Höhe 5,5, Länge 30,5, Breite 8 cm.

Textilarbeiten und Kostüme
397 Sehr grosser Gobelin mit zwei grossen Figuren im Vordergründe einer Landschaft. Mit breiter Bordüre,
welche Akanthusblattwerk und Früchtenfestons zeigt. Oben eine Kartusche mit der Inschrift: Repperit
Hippomenes Tua Scoeinda, Vinceret Arte Non Prece Led Precio Saepe Paratur Amor. Ausgang des
XVII. Jahrhunderts. Von vorzüglicher Qualität. Länge 350, Breite 320 cm.
398 Gobelinfragment, von einem Vogel belebtes Blumenwerk darstellend. Ausgang des XVI. Jahrhunderts.
Länge 40, Breite 42 cm.

3
 
Annotationen