Kunstmarkt: Wochenschrift für Kenner u. Sammler — 4.1907

Page: 24
DOI issue: DOI article: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/kunstmarkt_ws1907/0032
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
24

DER KUNSTMARKT


Die Kunsthandlung von
J(. G. Gutekunst
Stuttgart
kauft stets
sowohl in ganzen Sammlungen
als auch in guten Einzelblättern
Kupferstiche
Holzschnitte, Radierungen
Handzeichnungen
alter Meister
Holzsehnitt-Bücher
englische und französische
Farbstiche und Sehabkunstblätter.
Übernimmt auch
Sammlungen oder kleinere Beiträge
zur Versteigerung.

Gegen Ende Oktober erscheint:
Katalog LXXV enthaltend
Handzeidinungen
aus verschiedenen
Hinterlassenschaften
Alte Meisterl5.17.Jahrhundert
Meister desGoethe-Jahrhunderts
darunter reizvolle Entwürfe in
Aquarellfarben f. Kalenderkupfer
und Einbanddeckel von
Johann Heinrich Ramberg
Neuere.. Meister, darunter zahl-
reiche Ölskizzen und Auquarelle
Der mit über 50 Abbildungen illu-
strierte Katalog wird gegen Vor-
einsendung von M. 1.— franko
verschickt. Interessenten werden
gebeten, sich schon jetzt zu melden
Versteigerung Ende November
durch
Amsler & Ruthardt
Kunstantiquariat
Berlin W. 64, Behrenstraße 29 a.

Bücher- und Kimstversteigeriing zu Leipzig

12. bis 16. November 1906
Sammlungen Dr. Tr. und Professor Althof-Weimar
Erlesene Bibliothek deutscher klassischer u, rotnantischer Literatur
Seltene Autographen, Originalporträts aus Bürgers Nachlaß
Kupferstiche, Handzeichnungen und Schabkunstblätter
der französischen und englischen Schule des 18. und ig. Jahrhunderts.
C. G. Boerner, Leipzig, Nürnbergerstrasse 44.




C.B.Boerner, Leipzig, Nürnbergerstr.44
sucht zu kaufen uud bittet
um Einsendung zur Ansicht:
Daniel Chodowiecki, Titelblatt zum Lauen-
-—■■■ burgischen genealog.
Kalender auf d. Jahr 1779. Engelmann 270.
Daniel Chodowiecki, Titelblatt zum Lauen-
■--burgischen genealog.
Kalender auf d. Jahr 1780. Engelmann 307.
Daniel Chodowiecki, Veischiedcne Einfälle.
-Engelmann 949.
Porträt Schopenhauers, lithographiert bei
—. .— Sachse & Co.,Berlin.
1856 nach dem Gemälde von Lunteschütz.

| Zu bauten gesucht: I
© Zeichnungen moderner deutscher ©
© Meister, sowie Radierungen von ©
i* Fritz Boehle, (speziell „Die Main- 2
schiffer“, „Heimkehrende Land- 2
leute“ usw.) Gefl. Offerten unt. j
K. M. 62 erbeten.

Das Flensburger Kunft»
Sewerbe-Hluleum


kauft zu hödilten Prellen:
Silber, Fayencen, Schnifje-
reien a. Sdileswig-Bolitein.

□□
□□

□□
□□

□□□□□□□□□□□□
-□□□□□□□□□□

□□
□o
□o
□□
□□
□□
□□
88*Y4IHISB
□□□□□□□□□□□□
□□□□□□□□□□□□


Galerie 15. 0. Miethke, Wien I,
Dorotheergasse 11 und Graben 17

Permanente Ausstellung von Werken alter und moderner Meister.
Periodische Kunst-Ausstellungen.
Kunstverlag, Kunsthandlung, Kunst-Auktionen.
Uebernahme ganzer Sammlungen von Kunstgegenständen wie einzelner guter Stücke
behufs Auktionierung und freihändigen Verkaufes.

Herausgeber und verantwortliche Redaktion: E. A. Seemann, Leipzig, Querstraße 13
Druck von Ernst Hedrich Nachf., q. m. b. il, Leipzig
loading ...