Kunstmarkt: Wochenschrift für Kenner u. Sammler — 10.1913

Page: 287
DOI issue: DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/kunstmarkt_ws1913/0297
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
DER KUNSTMARKT

287

Sammlung Oertel-München
Kat.-Nr. Mark
198’Lüsterweibchen. Süddeutsch
(fränkisch?), um 1540 . . . 450
199 Marienstatue. Bayrisch, Mitte
des 18. Jahrh.200
200 Wappenstein.Bayrisch(Gegend
von Straubing), um 1600 . . 120
201 Konsole. 15. Jahrh.140
202 Wappenstein. Niederbayrisch,
Ende des 15. Jahrh.610
203 Reliefgruppe: Anbetung der
Könige. In der Art bayrischer
Arbeiten um 1520 .... 440
204-07 Vier schwebende Engel.
Süddeutsch, um 1540 . . . 750
208 Dekorative Bekrönung. Süd-
deutsch, um 1690 .... 250
209 Madonnenstatuette. Rhein. (?),
um 1500 (?).120
210-13 VierApostelstatuetten.Rhein.,
15. Jahrh. (?).300
Qesamtresultat: 661225 Mark.

Gemälde und Handzeichnungen
neuerer Meister. Versteigerung am
21. April durch Max Perl-Berlin.
(Wenn nichts anderes bemerkt, handelt
es sich um Handzeichnungen)
Kat.-Nr. Mark
1 Gilb. Baldry, Porträt einer Frau.
Öl auf Leinwand. 60x48 . .150
2 H. Baluscheck, Schluß. 36x59 63
3 D.Berger, VierGenien. 35,5x22 25
4 Luc. Bernhard, Im Cafe. Aqua-
rell. 26X30 . 21
5 H. Bing, Moulin rouge. 45x57 30
6 Ernst Bischoff-Culm, Menzel in
ganzer Figur. 22X18 . . . 91
7 Muirh. Bone, Ruin and Decay.
24X24 . .460
8 Edm. Brüning, Eislauf. Öl auf
Leinwand. 65x39 .... 55
9 K. Buchholz, Im Webigt. Zurückgez.
10 Carrier - Belleuse, Im Warte-
zimmer. Pastell. 100x68. . 240
11 Henry Cassiers, Porte de ville.
Gemälde. 43x53 . 510
12 Fr. Catel, Fünf Blatt zu Schillers
Don Carlos. 11X7 . . . . 40
13 D. Chodowiecki, Gräfin Keyser-
ling. 55X43 . 510
14 D. Chodowiecki, Drei Männer
zu Pferd mit einem Kamel. 6x9 76
(Schluß folgt.)

Ausstellung
Die unveröffentlichten Werke des ita-
lienischen Impressionisten, Meisters
GIOVANNI FATTORI
werden vom 7. Mai bis 6. Juni zum
ersten Male in der „Galerie d’art Ex-
celsior“, Paris, 88 Champs Elysees,
dem Publikum offeriert. Diese Be-
kanntmachung wird nicht verfehlen,
im höchsten Grade das für Kunst und
Schönheit eingenommene elegante
Publikum zu interessieren.

GALERIE STEENGRACHtI
Antike Bilder
Bedeutende Werke von: Gerard 'Ter Borch'— Adriaen
Brouwer — Aelbert Cuyp — Gerard Don — Jan Van der Heyde —
Meindert Hobbema — Pieter de Hooch — Jacob Jordaens — Nicolas
Maes — Gabriel Metzu — Aert van der Neer — Adriaen und Isaac
van Ostade — Paulus Potter — Rembrandt — Peter Paul Rubens — Jacob
van Ruysdael — Jan Steen — Adriaen van de Velde — Willem van de
Velde — Philips Wouwerman etc. etc.
Moderne Bilder
Bedeutende Werke on: Decamps — E. Meissonier
Verkauf in Paris wegen Todesfalls
des Jonkheer H. A. Steengracht van Duivenvoorde
auf Ansuchen des Herrn Baron Schimmelpenninck van der Oye,
Testamentsvollstrecker
Galerie Georges Petit
8, Rue de Seze, Paris
am Montag, den 9. Juni 1913 um 2 Uhr.
Auktions-Kommissare: Me. F. Lair-Dubreuil, 6, Rue Favart, Paris;
Me. Henri Baudoin,Nachf. v. F.Chevallier, 10, RueQrange-Bateliere, Paris.
Sachverständige für die antiken Bilder: Jules Feral, 7, Rue
St Georges, Paris, Frederik Muller&Cie, 16-18 Doelenstr., Amsterdam.
Sachverständiger für die modernen Bilder: Georges Petit,
8, Rue de Seze, Paris,
bei welchen der Katalog erhältlich ist.
Ausstellungen:
Sonder-Ausstellung: Am Sonnabend, den 7. Juni 1913.
Öffentliche Ausstellung: Am Sonntag, den 8. Juni 1913.

oooooooooooooo
RUDOLF BANGEL’s
Gemäldesäle ■> Frankfurt a. M.
gegr. 1869
Ständige Verkaufsausstellung
von Gemälden erster moderner Meister.
*»cIo* (Torun rrnn von Gemälden, Anti-
V Ci o IC i g C F H H g C11 quitäten, Kunstsachen
aller Art, einzeln oder in ganzen Sammlungen zu
kulanten Bedingungen.
Über 850 wissenschaftlich angefertigte Kataloge erschienen.
oooooooooooooo

FritzDietlein/Antiquitätenhaiidlung
Fortwährender Eingang von
antiken Stoffen, Bildern, Möbeln, Zinn, Fayencen,
Porzellan und Stichen
München / Adelgundenstrasse Nr. 18
loading ...