Marquardt, Joachim
Cyzicus und sein Gebiet: drei Bücher ; mit einer Charte — Berlin, 1836

Page: 63
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/marquart1836/0071
License: Public Domain Mark Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
63

5. Die Schlacht bei Aegos Potamoi machte durch
die Zerstörung der athenischen Flotte dem Einflufs
der Athener auf Asien für eine Zeit lang ein Ende,
während Sparta, auf welches derselbe überging
seitdem es dem Cyrus hatte Hülfe zukommen las-
sen 2), den Persern feindlich gegenübergestellt, auch
darin die Rolle Athens in Asien übernahm, dafs es,
vorgeblich um die Freiheit der griechischen Städte
zu erzwingen 3), in der That aber, um dieselben in
seiner Botmäfsigkeit zu erhalten, den Kampf gegen
die Satrapen Lydiens und Phrygiens fortsetzte 4).
Dieser wurde, namentlich von.Agesilaus (seit 396),
so glücklich geführt, dafs, wenn auch Plutarchs
Nachrichten sehr übertrieben sind 5), doch für die
Sicherheit der hellenischen Staaten vollkommen ge-
sorgt war. Dafs auch Cyzicus in der Spartaner Hän-
den war, sieht man aus der Nachricht des Xeno-
phon 6), dafs Spithridates, als er vom Phar-
Dabaz zu Lysander und Agesilaus abfiel, seine
Schätze in Cyzicus niederlegte, so wie aus einer ande-
ren, wonach die Hellespontier, zu denen die Stadt stets
gerechnet wird, dem Agesilaus Truppen stellen 7).

1) Xen. JTieK.'III, 1, 5. nüaat. yao tote k£ rroAtt; imlO-ovro,

2) Dafs dies von Staats wegen geschehen war, s. Diod.
XIV, 21. Plut. Arlax. 6. Wachsm. H. A. I, 2. p. 231.

3) Xen. Hell. III, 4, 5. 25. Paus. III, 9. 1.

4) Unter Thimbron 399. Dercyllidas 398. Agesi-
laus 396.

5) Plut. Ages. 15. Isoer. Paneg. 40. /«zooS Sein ijjs IV-
ToS A).vot; ytoqas i«dwt<noiv>

6) Hell. III, 4. 10.

7) Das. §. 11. 15. Der Cyzicener Apollophanes ist Ver-
loading ...