Sally Rosenberg <Frankfurt, Main> [Hrsg.]
Sammlung des Herrn Geheimrat Prof. Dr. Helferich - Eisenach u. A.: ausgewählte griechische und römische Münzen ; Münzen u. Medaillen verschiedener Länder, darunter größere Suiten von Medaillen aus der Zeit Napoleons I., Städtetalern und Medaillen auf Naturforscher, Ärzte und Chirurgen ; Versteigerung: 9. März 1914 und folgende Tage — Frankfurt am Main, 1914

Seite: 47
DOI Seite: Zitierlink: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/rosenberg1914_03_09/0057
Lizenz: Freier Zugang - alle Rechte vorbehalten Nutzung / Bestellung
0.5
1 cm
facsimile
— 47 —

auf Gefangenem, i. F. R — N Sab. I. p. 103, 18 Var. 4,50 gr.
AI. Solidus. Vorzüglich erh.

471. Justinianus I. 527—565. D • N • IVSTINIANVS PP • AVG •

Behelmt. Brustb. v. vorn mit Kreuzkugel. Rv.: VICTORIA
AVGGG • PI • Victoria stehend v. vorn, in der R. Stab mit
Christusmonogramm, in der L. Kreuzkugel; i. F. r. Stern, i. A.
CONOB • Sab. I. p. 177, 3. 4,30 gr. AI. Solidus. F. d. c.

472. Constans IL u. Constantinus IV. Pogonatus. 654—659. Die Büsten

der beiden Kaiser nebeneinander. Rv.: Kreuz auf drei Stufen.
Zu Sab. II. p. 2, 2. 4,30 gr. AJ. Solidus. Schön.

473. Constantinus IV. Pogonatus, Heraelius und Tiberius. 668—69.

Behelmt. Brustb. v. vorn mit geschulterter Lanze und Schild.
Rv.: Kreuz auf drei Stufen zwischen zwei Kaisern. Zu Sab. II.
p. 13, 4. 4,30 gr. AI. Solidus. Schön.

474. Constantinus IV. Pogonatus. 669—685. Brustb. v. vorn mit Helm,

Harnisch, geschulterter Lanze u. Schild. Rv.: VICTOR A Aq SU" • A (?)
Kreuz auf drei Stufen; i. A. CONOB- Sab. II. p. 16,20 Var.
4,40 gr. AI. Solidus. Schön.

475. Justinianus II. 685—695 u. 705—711. Der Kaiser stehend v. vorn,
mit der R. ein langes auf zwei Stufen ruhendes Kreuz haltend.
Rv.: Christusbüste auf Kreuz, in der L. ein Buch, m. der R.
Segen spendend. Sab. II. p. 23, 3 Var. (Frs. 50.—). 4,40 gr. A7.
Solidus. Schön u. selten.

Kaiser und Könige.
Römisch-deutsches Reich.

Pipin der Kleine. 749—68. Denar von Autrain. Im Felde RP von
sechs Punkten umgeben. Rv.: In drei Zeilen M — 0°0 DA — O II
Gariel pl. I, 4. Schön. Aus Sammlung Dr. Belli.
Siehe Abbildung Tafel XIII.

Carl der Grosse. 768—814. Denar von Mainz oder Melle. LMO / LVS
in zwei Zeilen. Rv.: SKEDOCVS um einen achtstrahl. Stern
gestellt. Gariel T. VIII., 91. Schön.

Denar von Durstadt. CiRO/LVS Rv.:DOR/STAD Gariel T. VI, 45.
Vorzügl. erh.

Denar von Melle. + CARLVS REX FR Kreuz. Rv.: + METVLLO
Im Felde Monogramm. Zu Gariel T. 13, 209. Vorzügl. erh.

Ludwig der Fromme. 814—40. Denar. + HLVDOVVICVS IMP
Kreuz. Rv.: ME TA / LLVM Gariel T. XVI. 68. Vorzügl. erh.

Denar von Cambrai. + HLVDOVVICVS IMP Kreuz. Rv.: CAMA /
RACVS dazwischen ein Punkt. Gariel T. XV. 43. Cappe I. 28.
S. g. e.

476.

477.

478.
479.
480.
481.
loading ...