Universitätsbibliothek HeidelbergUniversitätsbibliothek Heidelberg
Metadaten

Wehmer, Carl; Wagner, Leonhard
Proba centum scripturarum: ein Augsburger Schriftmusterbuch aus dem Beginn des 16. Jahrhunderts (Begleittext): Leonhard Wagners Proba centum scripturarum — Leipzig: Insel-Verlag, 1963

DOI Page / Citation link: 
https://doi.org/10.11588/diglit.55646#0028
Overview
loading ...
Facsimile
0.5
1 cm
facsimile
Scroll
OCR fulltext
LITERATUR

Augusta 955—1955. Forschungen und Studien zur Kultur- und Wirt-
schaftsgeschichte Augsburgs. (München) 1955. Darin S. 145—170:
Carl Wehmer: Ne Italo cedere videamur. Augsburger Buchdrucker
und Schreiber um 1500.
Bauer, Konrad F.: Leonhard Wagner, der Schöpfer der Fraktur. Ein
Beitrag zur Geschichte der deutschen Schrift. Frankfurt a. M. 1936
(auch als Beilage zu Heft 1 der Zeitschrift für Bücherfreunde, Jg. 40,
1936).
— Noch einmal: Leonhard Wagner. In: Zeitschrift für Bücher-
freunde, Jg. 40, 3. Folge, V, 1936, S. 1—3.
— Leonhard Wagner und die erste Frakturdruckschrift. In: Imprima-
tur, Band 8, S. 160—164.
Beiträge zur Inkunabelkunde, Neue Folge I, Leipzig 1935. Darin
S. 78—m: Carl Wehmer: Augsburger Schreiber aus der Frühzeit des
Buchdrucks. (Behandelt: Leonhard Wagner und seine Proba centum
scripturarum.)
— Neue Folge II, Leipzig 1938. Darin S. 153—167: Carl Wehmer:
Leonhard Wagner, der Schöpfer der Fraktur?
Braun, Placidus: Notitia historico-literaria de codicibus manuscriptis
in bibliotheca liberi ac imperialis monasterii O. S. B. ad SS. Udalricum
et Afram Augustae extantibus, Vol. III, 1793; VI, 1796.
Fichtenau, Heinrich: Die Lehrbücher Maximilians I. und die Anfänge
der Frakturschrift. Hamburg 1961.
Hartig, Michael: Das Benediktiner-Reichsstift Sankt Ulrich und Afra
in Augsburg (Germania sacra, Ser. B. I, A). Augsburg 1923. (S. 124
bis 127: Literaturverzeichnis.)

24

Kraft, Benedikt, in Verbindung mit Eduard Gebele: Die Hand-
schriften der Bischöflichen Ordinariatsbibliothek in Augsburg. 1934.
Lieb, Norbert: Leonhard Wagner. In: Allgemeines Lexikon der bil-
denden Künstler ... Begr. von Ulrich Thieme und Felix Becker.
Band 35, Leipzig 1942, S. 42f.
Mittelalterliche Bibliothekskataloge Deutschlands und der Schweiz
(MBK). Band III, 1 (Bistum Augsburg), bearb. von Paul Ruf. Mün-
chen 1932. Darin S. 43fr.: Benediktinerkloster St. Ulrich und Afra;
S. 53: Erhaltene Handschriften; S. 54—56: Literatur.
Schmid, Alfred A.: Die Buchmalerei des 16. Jahrhunderts in der
Schweiz. Olten 1954. (Nachweise betr. Leonhard Wagner im Register,
S. 165.)
— Auf den Spuren Leonhard Wagners. In: Miscellanea Liturgica in
honorem L. Cuniberti Mohlberg. Vol. II (Bibliotheca Ephemerides
Liturgicae 23), S. 175—187. Roma 1949.
Schröder, Alfred: Leonhard Wagners >Proba centum scripturarurm.
In: Archiv für die Geschichte des Hochstifts Augsburgs, I, 1909/11,
S. 372.—385.
Steingräber, Erich: Die kirchliche Buchmalerei Augsburgs um 1500.
(Abhandlungen zur Geschichte der Stadt Augsburg. Schriftenreihe
des Stadtarchivs Augsburg, Heft 8.) Augsburg, Basel o. J. (Nach-
weise betr. Leonhard Wagner im Personenverzeichnis, S. 52.) — Vgl.
auch den Aufsatz Steingräbers: Die Augsburger Buchmalerei in ihrer
Blütezeit. In: Augusta 955—1955. (München) 1955, S. 173—178.
Wittwer, Fr. Wilhelm: Catalogus Abbatum monasterii SS. Udalrici
et Afrae Augustensis. Hrsg, von Anton Steichele. In: Archiv für die
Geschichte des Bisthums Augsburg, III, Augsburg 1860, S. 10—437.
 
Annotationen