Abraham
Mala Gallina, Malum Ovum, Das ist: Wie die Alten sungen, so zwitzern die Jungen: Im Zweyten Centi-Folio Hundert Ausbündiger Närrinnen Gleichfalls in Folio, Nach voriger Alapatrit-Pasteten-Art, So vieler Narren Generis Masculini, Anjetzo auch Mit artigen Confecturen, Einer gleichen Anzahl Närrinnen Generis Foeminini, Zum Nach-Tisch, Allen Ehr- und Klugheit-liebenden Frauenzimmer zur lustigen Zeit-Vertreib und wohlgemeinten Warnung In Hundert schönen Kupffern moralisch vorgestellt — Wien, 1713 [VD18 14661225]

Page: 114
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/abraham1713/0170
License: Public Domain Mark Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
L!4 FürwilMe Närrin.
hmfüro kemsn Kind erlaubt solle ftyn/m 't Vttt.'r demUh
zu bötretten/als allem diesem ?2pyrio. Recht aho! Lüewitzigeu
Weibern solle man es nicht anders machen-
Daß bey derKirchen desHeiligenc^ii-im emReuter mit sambt
dem Pferd in einen harten Stein verwandlet worden / ist ein Straff
von GOtt gewest/ weil er gantz freventlich die Kirchen beraubt, üoi-
Zanä. in iVIarc.
Daßzu8u2l^lcKm v^!mLcisn einet völlig zu Stein worden /
und solcher noch aufhemigen Tag zu sehen/jst ein Straff von GOtt
gewest/weil er die Bildnuß der MutterGOttes daselbst verwundet»
iVIrnor.
Daß jener m einen Stein verkehrt worden / äusser der rechten
Hand/dahero noch das Orth genennet wird: ^6 planum carneam,
bey der fleischigen Hand/ ist ein Straff von GOtt gewest/ weil er die
Heilige Wittib und Märtyrin i-uLia also tyrannisch gegeißlet. w
8. ^ULIL.
Daß Lerericus ein grosser Tyrann in Lrirannien in einen Fuchs
stnverkehrtworden/durchsonderlichen Fluch des Heiligen kscricii.
ist ein Straff von GOtt gewest; weil er die Christliche Kirchen also
Verfolget» )ocelinu5 in vics 8. kacricii.
Daß aber des Lochs sein Weib unweit der lasterhafften Stadt
Locloma in ein Saltz-Säul verkehrt worden / zwischen den Weitt-
Gebärgen Lnzüäii und rochen Meer / ist auch ein sondere Straff
GSttcs gewest; und diese Skraffhat verursachet/der einige Vor-
witz/indem sie wider Göttlichen Verkett umbgeschaut.
Ein Vorwitziger will alles sehen / will alles hören / will alles
kosten / will alles schmecken / will alles wissen re. Er sucht wie
ein Spur Hund/erscharret wie ein Brut-Henn / er laustert/ wie
ein Katz beym Muß-Loch / aber er muß den Vorwitz zlmblich
küssen.
Perms ein Fürst der Apostlen ist grob gefallen / indem« er Chri-
stum den HErrn verlangnet; Aber die Wurtzel/ aus welcher dieses
Übel
loading ...