Abraham
Mala Gallina, Malum Ovum, Das ist: Wie die Alten sungen, so zwitzern die Jungen: Im Zweyten Centi-Folio Hundert Ausbündiger Närrinnen Gleichfalls in Folio, Nach voriger Alapatrit-Pasteten-Art, So vieler Narren Generis Masculini, Anjetzo auch Mit artigen Confecturen, Einer gleichen Anzahl Närrinnen Generis Foeminini, Zum Nach-Tisch, Allen Ehr- und Klugheit-liebenden Frauenzimmer zur lustigen Zeit-Vertreib und wohlgemeinten Warnung In Hundert schönen Kupffern moralisch vorgestellt — Wien, 1713 [VD18 14661225]

Page: 132
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/abraham1713/0194
License: Public Domain Mark Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
r;r Ee!d-Namn.
auf einmal still. Nun weilen sie solches Horen / so sotten sie fichhch
ftrn/und nicht mehr waschen und plaudern.
()U3 , HU3 - l^U3 , su!) L0U3,
Warumb unter demWaffer
Ium waschen-
Ev ihr geschwätzige Krviten/Höret doch einmal auf mit denFrs,
scheu zu schreyen / und haltet:
Was?
Euer Maul.

Geld - Närrm.
Er berühmte und gröste Fluß in der Welt soll seyn der 63l?°
MWAes, sonstmHeiligerSchrifftl'bvlon genannt / welcher gar
Paradicß uunbt / und mir seinen
wmderdreiren Strom das niederste Indien berühret Von diesem
Fluß bezeuget die Göttliche Schrifft/ daß er das beste und reincsie
Gold führe/undderenthalben von den angräntzcndcn Ländern der
Gold-Fluß benamset wird; In diesem Fluß aber /solle / wie verlam
tet/sehr gefährlich zu schiffen seyn/ und höre man daselbst herumb
von öfftern Schiffbruch und Untergang. Bey jetziger schmutzigen/
nichts nutzigenWelt ist kein gefährlicher Fluß / als der Gold-Fluß/
worinnauchmancheehrlicheTochter/ auch manche wolgeschaffene
Frau em schädlichen Schiffbruch leidet / und wäre manche keine
Metz/ wann die Müntz nicht wäre: Es wäre manche keine ,
wann kuw m aurum nicht wäre: Es wäre manche keine leichrfertt-'
geOonns, wann die Donä nicht wären: Es wäre manche keines
se/wann die Lasche nicht wäre; Wann bey mancher kein vacivuZ
nicht wäre / ich sage es Teutsch : Es wäre manche kein Husten /
wann das Geld nicht wäre. 0 ceri-3! sagt der erzurm
te GStt/ nach dem Falt des Adams. S vermaledeyke Erden k
loading ...