Abraham
Mala Gallina, Malum Ovum, Das ist: Wie die Alten sungen, so zwitzern die Jungen: Im Zweyten Centi-Folio Hundert Ausbündiger Närrinnen Gleichfalls in Folio, Nach voriger Alapatrit-Pasteten-Art, So vieler Narren Generis Masculini, Anjetzo auch Mit artigen Confecturen, Einer gleichen Anzahl Närrinnen Generis Foeminini, Zum Nach-Tisch, Allen Ehr- und Klugheit-liebenden Frauenzimmer zur lustigen Zeit-Vertreib und wohlgemeinten Warnung In Hundert schönen Kupffern moralisch vorgestellt — Wien, 1713 [VD18 14661225]

Page: 250
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/abraham1713/0362
License: Public Domain Mark Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
Die Paktitelimacherische Närrin.

Aberes ist nicht alles Gold was schimmert/ es ist manche wie
das Trojanische Pferdt mit Schelmen gefüttert;Es gibtvicl Wölff
in SchaaftVeltzen/fie können die Leut hauptsächlich hinter das Licht
führen/scpnd glcichwol keine Fuhrleut: Es scynd die unbedachtsa-
me Adams Kinder mehrmals so Geiviffen,loß/baß sie nur suchen/wi«
sie den Nächsten mit Arglistübervortcln / underwcgcn nicht/ daß
GOtt solche Schalckhcik sche/auch zu seiner Zeit gebührend abstraf-
se/aber I-ÄUS, frÄtt8 muirebrra idMco.
Vier Adeliche schöne Jungfrauen kamen auf einmal zusammen/
stellten em kleines Panquetlein an/und waren guter Dingen unter
währender Mahlzeit sprach die eine Zu denen andern dreyen: S wie
- ist uns doch so wohl beyeinandcr/wannwir ein andersmalgern wie-
der einander hatten/wo kan eine die andere wiederum finden/ wo ist
fieanzutteffen? Aus diesenIungfvaum hieß eine Feuer/andere
hießWasser/ diedritteLussk/ die vierdre hieß dieWahrheit. Diese
redete erstlich das Feuer an/und sprach: Wo finden wir dich/wo bist
du anzutressen?Die antwortete: in einem harren Stein, da schlagt
mir einem Stahl daran/so findet ihr mich. Hernach fragte sie die an-
LerechrCamerathm/wo bistduanzmrcffcn? diese spricht: Ihr wüst
sehcmws em Dlätkinan ememDaumsich beweget/ und zirrert/da
findet ihr mich/und allda bin ich daheimb. Siefragetweiter: Was-
ser wo find nwir dann dich/ wo hast dudeln Ursprung? Antwort:
Wo ihrBmtzcn findet/ da grabet biß zuder Wurtzel/da werdet ihr
Mick finden da ist meine Wohnung und weil. Ursprung. Aber jetzt
must du mir auch sagen/ spricht das Wasser/ wo bist du daheimb edle
Warhett?Wofinden wir dich?DieWarheitantwortet ihnen allen
dreren: L ihr liebe Schwestern! ihr habt alle eure Derttr erzehlt/
da man euch weißzusuchen/aber keyderlichhab kein eigenes Haust/
niemand will rnicb beherbergen, ich bin vonjederman verhaft. Frey-
rich ist den vielen NärrirmeudLe Warheit gar nicht zu finden/indeme
sie sich auf allerhand Partiten legen / und solche Sachen und List
ausspeculrren/ daß mancher gelehrter Kopff und spitzfindiger Srnn
gegen ihnen gar nichts ist/so wert ftyu.d sie in der Beßheit gekommen
. wte
loading ...