Abraham
Mala Gallina, Malum Ovum, Das ist: Wie die Alten sungen, so zwitzern die Jungen: Im Zweyten Centi-Folio Hundert Ausbündiger Närrinnen Gleichfalls in Folio, Nach voriger Alapatrit-Pasteten-Art, So vieler Narren Generis Masculini, Anjetzo auch Mit artigen Confecturen, Einer gleichen Anzahl Närrinnen Generis Foeminini, Zum Nach-Tisch, Allen Ehr- und Klugheit-liebenden Frauenzimmer zur lustigen Zeit-Vertreib und wohlgemeinten Warnung In Hundert schönen Kupffern moralisch vorgestellt — Wien, 1713 [VD18 14661225]

Page: 280
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/abraham1713/0406
License: Public Domain Mark Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
Ls» Die super-kluge Namm
Haustchunb sichet zu Heinen Diensten / schaffe was duwillst /befehle
wie du willst/gehe aus so ost du willst/ leg dich schlaffen wann du wüst/
und stehe auf wann du wW/thut dir jemand was zu wieder/sthe/dort
im Wincke! ist der OchsemZähn / schlag zu/ die Lem müssen im Haust
ein Forchr haben. Dergleichen verliebte SMentz redet ein in der Wei-
herMb völlich ersoffeuerMaun/ und last st'chalsovon femerregiers
füchtigenIrauenGefttz vorschreiben prLjuäiLii et seiner selbst eigenen
^uckonthät/fpertt sich selbsten sreywillig in dasNarrenchäuselem/
und verkaufft mithin das Sbberrecht/welches allein demMnu zuste-
siet / seinem Weib / wie Esau seinem Bruder dieErst Geburt gleich-
sam um em LinftmMuß. Alle diese mW dergleichenNarren/welchs
sich von ihren Weibern herrschen lassen/werden von L?üöo urw ^nZc-
lo prima, LUMspac.^ui vsl lideü. occi6ic. keine Männer / sou-
öernGattckler^Männlem geneswr/als welche untauglich einer Haust-
WtungvorZustehen/jakemgröffe kan und mag erdacht wer-
Ben/als wann der Mann sich von dem Werb regieren läst. muiier-s
^ominari, Mmmum elk viro 6ecisLUL. Lcrocieux. Der Weisse MaNN
selbsten ermahnetalle dergleichen Weiber^Narren mir trechertzigen
Worten: äL5 mulisri poceltäcem 3N1ML ruX) ns ioZreciiLmrili
vircuce cuä,Lc consunclaris. ?rov.c.y. Gib demWM keinen Gewalt
über dich / damit sie sich nicht deiner Tugend amuaffe/ und d»
Hernach zu Schanden werdest. Weck mit den
iuper-Klngen!


Die
loading ...