Abraham
Mala Gallina, Malum Ovum, Das ist: Wie die Alten sungen, so zwitzern die Jungen: Im Zweyten Centi-Folio Hundert Ausbündiger Närrinnen Gleichfalls in Folio, Nach voriger Alapatrit-Pasteten-Art, So vieler Narren Generis Masculini, Anjetzo auch Mit artigen Confecturen, Einer gleichen Anzahl Närrinnen Generis Foeminini, Zum Nach-Tisch, Allen Ehr- und Klugheit-liebenden Frauenzimmer zur lustigen Zeit-Vertreib und wohlgemeinten Warnung In Hundert schönen Kupffern moralisch vorgestellt — Wien, 1713 [VD18 14661225]

Page: di
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/abraham1713/0665
License: Public Domain Mark Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
Register über dieses Tractätl nach dem Alpha-
dech und Ziffern eingericht/ jede Närrin nach
Belieben leichtlich zu finden.


ä.

KPBerglaubige Närrin.
I.
ÄMAergerliche N.
6.
Artzney N-
ii.
Argwöhnische N.
16.
Arglistige N.
21.
8.
Bäurische Närrin.
27.
BöseN.
zo.
Betrübte N.
38.
Betrogene N.
45.
e.
Complemenl,Närrin.
48.
Comöbi N-
54-
v.
Diebische Närrin.
57-
L.
Eigensinnige Närrin.
6z.
EinfäirigeN.
68.
Eyffersüchrige N.
74-
Einbildische N.
78.

konttnAL oder Hauben N. 8z.
Freß N.
Fastnachts N.
Falsche N>
Fceye N.
Fürwitzige N.
Fluchende N.
Faule N.
6.
Geschwätzige Närrin.
G-ld N.
Groß-sprechende N.
Geitzige N.
Gelehrte N.
Geftllschafft N.
Garten N.
bä.
Hunds-Närrin.
Hartnäckige N.
Lll z

89.
95«
IQI.
io6.
m.
117.
irr.

128-
rzr.
IZ7.
142.
148.
154.
158.

164.
170
v Kran-
loading ...