Deutsches Archäologisches Institut / Abteilung Athen [Hrsg.]
Mitteilungen des Deutschen Archäologischen Instituts, Athenische Abteilung — 37.1912

Seite: 151
DOI Artikel: DOI Seite: Zitierlink: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/am1912/0165
Lizenz: Freier Zugang - alle Rechte vorbehalten Nutzung / Bestellung
0.5
1 cm
facsimile
151

DREI ATTISCHE STATUEN DES V. JAHRHUNDERTS.
(Hierzu Tafel IX-XIV).

I. DER KÖRPER DES BLONDEN EPHEBEN.
Die schöne Vermutung von Wolters (AM. XII 1887,266),
dass der auf Tafel IX und X 2 nach Instituts-Photographien
abgebildete Torso ein Fragment von dem Körper des blon-
den Epheben1 sei, hat bisher wenig Beachtung gefunden.
Nur Graef (AM. XV 1890, 21 f. Nr. 7) und Lechat (Sculpture
attique avant Phidias 362 Anm. 1) haben zögernd zugestimmt.
Kalkmann (Arch. Jahrbuch VII 1892, 130 f. Abb. 3 u. 136 f.)
bespricht die Formgebung des Torsos, ohne die Combination
zu erwähnen, und Dickins (Catalogue of the Acropolis Mus.

' Literatur zum Kopf des blonden Epheben: Wolters, AM. XII 1887,
266; Studuiczka, ebenda 372 f.; Winter, Arch. Jahrbuch d. Inst. II 1887, 233
Anm. 53; Jane Harrison, Journal of Hellenic Studies IX 1888, 121 ff. Fig. 3;
Theoxenu, Gazette archeologique 1888, 40 f.; Sophulis, Έφ. άρχ. 1888, 81 ff.
Taf. II; Graef, AM. XV 1890, 16 f. Nr. 2; Furtwängler, 50. Berliner Winckel-
manns-Programm 1890, 144, 148 u. 151; Collignon, Sculpture grecque 362 ff.
Fig. 184; Lechat, Bulletin de Corr. Hell. XVI 1892, 522 ff.; Overbeck, Gesch.
d. griech. Plastik4 1893 I 206 Abb. 49; Gardner, Handbook of Greek Sculp-
ture 187 ff. Fig. 38 ; Tarbell, History of Greek Art 155 Fig. 96; Perrot-Clri-
piez, Histoire de l’Art VIII 643 ff. PI. XIV; Brunn - Bruckmann Taf. 460;
Klein, Gesch. d. griech. Kunst 282 und Griechische Vasen mit Lieblingsin-
schriften 27; Lechat, Au Musee de l’Acropole 374 ff. Fig. 39; Μνημεία τής
Ελλάδος 95 f. PI. XXVIII und Sculpture attique avant Phidias 362 ff.;
Bulle, Der schöne Mensch Taf. 54 u. 55 oben; Amelung zu Arndt-Amelung,
E.V. Nr. 450/51 Nachtrag IV 59 ; Winter, Kunstgesch. in Bildern I 36,5 ; Ler-
mann, Altgriechische Plastik 1 31 ff. Abb. 43 ; Cavvadias, Marbres (Moulages
exposes ä Rome 1911) 71 Fig. 37; Studniczka, Arch. Jahrbuch XXVI 1911,
184 Abb. 83; Dickins, Catalogue of the Acropolis Museum 248 ff.; Phot,
des Athener Instituts Akropolis Nr. 255 u. 256, Verzeichnis der käuflichen
Photographien I Nr. 439 u. 440, danach Abb. I und Taf. X 1 ; Mus. Nr. 689.
Eine farbige Reproduktion nach dem Aquarell von Maria Henriquez
wird in dem Werk von Schräder über die archaische Marmorskulptur auf
der Akropolis erscheinen.
1 1

ATHENISCHE MITTEILUNGEN XXXVII
loading ...