Deutsches Archäologisches Institut / Abteilung Athen [Editor]
Mitteilungen des Deutschen Archäologischen Instituts, Athenische Abteilung — 37.1912

Page: 206
DOI article: DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/am1912/0220
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
206

M. SCHEDE

dien, Recueil general des basreliefs etc. de la Gaule III
Nr. 2581). Es könnte vielleicht das Bildnis desselben Man-
nes in jüngeren Jahren sein. Esperandieu irrt, wenn er für
möglich hält, den Mann Germanicus zu nennen’.
5-13. Grabreliefs. Die folgende Aufzählung dient zur
Vervollständigung der Liste Wiegands und erscheint gerecht-
fertigt, nachdem durch Pfuhls Aufsatz im Jahrbuch 1905 die
samischen Grabreliefs in einen grösseren Zusammenhang
gebracht sind.


Abb. 5. Grabrelief eines Jünglings.
loading ...