Cod. Pal. germ. 848
Große Heidelberger Liederhandschrift (Codex Manesse) — Zürich, ca. 1300 bis ca. 1340

Seite: 394r
DOI Seite: Zitierlink: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/cpg848/0783
Lizenz: Public Domain Mark Nutzung / Bestellung
0.5
1 cm
facsimile

Werk/Gegenstand/Objekt

Titel

Titel/Objekt
Kunz von Rosenheim
Weitere Titel/Paralleltitel
Titelzusatz
Große Heidelberger Liederhandschrift (Codex Manesse)
Sachbegriff/Objekttyp
Buchmalerei

Inschrift/Wasserzeichen

Aufbewahrung/Standort

Aufbewahrungsort/Standort (GND)
Universitätsbibliothek Heidelberg
Inv. Nr./Signatur
Cod. Pal. germ. 848, Bl. 394r

Objektbeschreibung

Objektbeschreibung
Über einen Sänger Kunz von Rosenheim geben die Urkunden keine Auskunft. Da seine Lieder auch unter anderen Dichternamen überliefert sind - darunter Heinrich von Veldeke (fol. 30r), Wachsmut von Künzingen (fol. 160v) und Ulrich von Singenberg (fol. 151r) - ist es wahrscheinlich, daß unter seinem Namen lediglich das Repertoireheft eines fahrenden Sängers Aufnahme in die Handschrift gefunden hat.

Maß-/Formatangaben

Format/Maße/Umfang/Dauer
35 x 25 cm,

Auflage/Druckzustand

Werktitel/Werkverzeichnis

Herstellung/Entstehung

Entstehungsdatum (normiert)
1305 - 1340
Entstehungsort (GND)
Zürich
Material/Technik
Pergament, Deckfarbenminiaturen

Auftrag

Publikation

Fund/Ausgrabung

Provenienz

Provenienz
Kontext
Bibliotheca Palatina

Restaurierung

Sammlung Eingang

Ausstellung

Bearbeitung/Umgestaltung

Thema/Bildinhalt

Thema/Bildinhalt (GND)
Buchmalerei
Liederbuch

Literaturangabe

Rechte am Objekt

Aufnahmen/Reproduktionen

Künstler/Urheber (GND)
Universitätsbibliothek Heidelberg
Zeitpunkt Aufnahme (normiert)
2002
Reproduktionstyp
Digitales Bild
Rechtsstatus
Public Domain Mark 1.0
Creditline
Universitätsbibliothek Heidelberg
loading ...