Fliegende Blätter — 3.1846 (Nr. 49-72)

Page: 57
DOI issue: DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/fb3/0061
License: Public Domain Mark Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
8 i Bestellungen werden in allen Bnch- und Kunst-

_^Handlungen, sowie von allen Postämtern und

Zeitungsexpeditionen angenommen.

JXrn- 56.

Erscheinen wöchentlich. Subscriptionspreis ttt

für den Band von 2k Nummern 3 fl. 54 kr.

ob. 2 Rthlr. 5 Sgr. Einzelne Nunimern 6 kr. od. 2'/, Sgr.

Die Schatzgräber.

(Schluß.!

Ich bin Kunst- und Raritätensammler
aus allen fünf Welten, und zeige der Schul-
jugend mein Kabinet um ein kleines Dnßör
und verdiene auf diese Art mein Brod.
Will es mein Glücksstern, daß wir den
Schatz finden, werfe ich meinen Kasten
ins Meer, oder gleich gar in die Mindel
und lebe lustig und fidel wie ein Baron.

Hm! sprach der Hexenskaspar, in eurer
Hand lese ich eben nicht viel Glück; viel
Liebschaften — die Lebenslinie verzweigt
sich ani Winkel, wo die Liebcslinie sie
durchschneidet, in unzählige Linien —
seid ihr verheirathet?

Nein! cs verträgt sich nicht mit mei-
nem Gewerbe.

So gratulir ich! — Boni Schatzheben
steht nicht viel in eurer Hand; aber das
Meiste kommt jetzt auf die Constellation
an; das ist der Knoten, und ist der ge-
löst, dann haben wir leichte Arbeit. Das
aber wird meine Arbeit sein. Jetzt könnt
ihr gehen; aber morgen gegen Abend
kommt wieder her, einer nach dem andern,
daß man’ä nicht merkt; haltet reinen
Mund von der Sache, und nun kommt.

Mit diesen Worten öffnete er die Riegel
und Schlösser, begleitete sie bis zur
Hausthür, streckte den Kopf nach ihnen
hinaus, ohne jedoch mit den Füßen die
Schwelle zu berühren, und verschloß und

Werk/Gegenstand/Objekt

Titel

Titel/Objekt
"Die Schatzgräber"
Weitere Titel/Paralleltitel
Serientitel Serientitel
Fliegende Blätter
Quelle des Titels
Sachbegriff/Objekttyp
Grafik

Inschrift/Wasserzeichen

Aufbewahrung/Standort

Aufbewahrungsort/Standort (GND)
Universitätsbibliothek Heidelberg
Inv. Nr./Signatur
G 5442-2 Folio RES

Objektbeschreibung

Maß-/Formatangaben

Auflage/Druckzustand

Werktitel/Werkverzeichnis

Herstellung/Entstehung

Künstler/Urheber/Hersteller (GND)
Muttenthaler, Anton
Entstehungsort (GND)
München

Auftrag

Publikation

Fund/Ausgrabung

Provenienz

Restaurierung

Sammlung Eingang

Ausstellung

Bearbeitung/Umgestaltung

Thema/Bildinhalt

Thema/Bildinhalt (GND)
Landstreicher <Motiv>
Magier <Motiv>
Überfall
Höhle <Motiv>
Karikatur
Satirische Zeitschrift

Literaturangabe

Rechte am Objekt

Aufnahmen/Reproduktionen

Künstler/Urheber (GND)
Universitätsbibliothek Heidelberg
Reproduktionstyp
Digitales Bild Digitales Bild
Rechtsstatus
Public Domain Mark 1.0 Public Domain Mark 1.0
Creditline
Fliegende Blätter, 3.1846, Nr. 56, S. 57 Universitätsbibliothek Heidelberg
loading ...