Fliegende Blätter — 4.1846 (Nr. 73-96)

Page: 160
DOI issue: DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/fb4/0164
License: Public Domain Mark Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
160 Aufklärung.

„Erlauben Sie, wo sind denn hier die Laternen in der
Stadt — ich sehe mich schon überall danach um — haben Sie
am Ende gar keine?" —

„O ja. Bester, aber in neuerer Zeit werden sie nicht mehr
an sondern in den Häusern aufgemacht, damit sie von der
lieben Jugefld nimmer eingeschlagen werden."

„Jetzt läßt man den jungen Menschen aber gar keinen Spaß
mehr-da muß es ja bei Ihnen ganz finster sein." —

„Ja so wollens die haben, die's Licht nicht vertragen können.

Verschiedene Ansichten.

Landrichter. Oberschreiber, schlagen's mir einmal die
Verordnung über die Hausirer auf.

Oberschreiber. Die weiß ich nicht.

Landrichter. Hm! verflucht! Hab' ich doch immer Ober-
schreiber gehabt, welche die Verordnungen kannten.

Oberschrciber. Und ich habe immer solche Landrichter
gehabt.

Zeitspiegel.


„Merci, ich tanze nicht — offen gestanden, ist mir's heute
zu gemischt — zu — bürgerlich." —

„Aber mein liebes Fräulein, es ist heute Ball zum Besten
der Nothleidenden in unserem Vaterlande, wo Jeder —"

„O schweigen Sie! warum war neulich auf dem Balle zum
Besten der Irländer nur auserlesene Gesellschaft — was will
also heute diese Bourgeoisie?" —

Naiv.

Im großen goldenen Himmelsschrein
Da sitzen viel tausend Engelein,

Sie sitzen unzählig da in der Rund,

Und loben den Herrn mit Engelsmund.

So muß es wohl auch Hei^liebchen fein.
In deinem kleinen Herzchen sein:

Ein Engelein dicht neben dem andern sitzt.
So eng, daß die ganze Gesellschaft schwitzt.

Redaciion: Caspar Braun und Fricdr. Schneider. — München, Verlag von Braun & Schneider.
Kgl. Hof- und Universitäts-Buchdruckei ei von vr. C. Wolf & Sohn in München.

Werk/Gegenstand/Objekt

Titel

Titel/Objekt
"Aufklärung" "Zeitspiegel" "Verschiedene Ansichten" "Naiv"
Weitere Titel/Paralleltitel
Serientitel
Fliegende Blätter
Sachbegriff/Objekttyp
Grafik

Inschrift/Wasserzeichen

Aufbewahrung/Standort

Aufbewahrungsort/Standort (GND)
Universitätsbibliothek Heidelberg
Inv. Nr./Signatur
G 5442-2 Folio RES

Objektbeschreibung

Maß-/Formatangaben

Auflage/Druckzustand

Werktitel/Werkverzeichnis

Herstellung/Entstehung

Künstler/Urheber/Hersteller (GND)
Stauber, Carl
Schmolze, Carl Hermann
Entstehungsort (GND)
München

Auftrag

Publikation

Fund/Ausgrabung

Provenienz

Restaurierung

Sammlung Eingang

Ausstellung

Bearbeitung/Umgestaltung

Thema/Bildinhalt

Thema/Bildinhalt (GND)
Schreiber
Aufforderung
Tanz <Motiv>
Landrichter
Unterhaltung <Motiv>
Karikatur
Engel <Motiv>
Laterne <Motiv>
Satirische Zeitschrift

Literaturangabe

Rechte am Objekt

Aufnahmen/Reproduktionen

Künstler/Urheber (GND)
Universitätsbibliothek Heidelberg
Reproduktionstyp
Digitales Bild
Rechtsstatus
Public Domain Mark 1.0
Creditline
Fliegende Blätter, 4.1846, Nr. 92, S. 160
loading ...