Fliegende Blätter — 70.1879 (Nr. 1745-1770)

Page: 80
DOI issue: DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/fb70/0084
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
_vji

Captatio beuevolentiae.

„Ich möcht' um 20 Pfennig Käs'; — über bitte, etwas
| zugeben — er g'hört für einen Kranken!"

treff' ich immer was!

Glück im Spiel.

Parir t.

Mutter: „Aber, Victor, wie sitzt Du denn da?!" — Victor: „Danke, liebe Mama, recht bequem!"

I 1

j

l

Redaction I. Schneider in München. — Verlag von Braun & Schneider in München.
Kgl. Hof-Buchdruckerei von E. Mühlthaler in München.

inu ritte ÜfUrntt.

Werk/Gegenstand/Objekt

Titel

Titel/Objekt
"Glück im Spiel" "Captatio benevolentiac" "Parirt"
Weitere Titel/Paralleltitel
Fliegende Blätter
Quelle des Titels
Sachbegriff/Objekttyp
Grafik

Inschrift/Wasserzeichen

Aufbewahrung/Standort

Aufbewahrungsort/Standort (GND)
Universitätsbibliothek Heidelberg
Inv. Nr./Signatur
G 5442-2 Folio RES

Objektbeschreibung

Maß-/Formatangaben

Auflage/Druckzustand

Werktitel/Werkverzeichnis

Herstellung/Entstehung

Künstler/Urheber/Hersteller (GND)
Spitzer, Emanuel
Harburger, Edmund
Bechstein, Ludwig
Entstehungsort (GND)
München

Auftrag

Publikation

Fund/Ausgrabung

Provenienz

Restaurierung

Sammlung Eingang

Ausstellung

Bearbeitung/Umgestaltung

Thema/Bildinhalt

Thema/Bildinhalt (GND)
Karikatur
Satirische Zeitschrift

Literaturangabe

Rechte am Objekt

Aufnahmen/Reproduktionen

Künstler/Urheber (GND)
Universitätsbibliothek Heidelberg
Creditline
Fliegende Blätter, 70.1879, Nr. 1754, S. 80 Universitätsbibliothek Heidelberg
loading ...