Fliegende Blätter — 70.1879 (Nr. 1745-1770)

Page: 193
DOI issue: DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/fb70/0197
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
Q

Bestellungen werden in allen Buch- und Kunst- Preis des Bandes (26Nummern) Ji 6.70. Bei direktem

Handlungen, sowie von allen Postämtern und "ÄXro« Bezüge per Kreuzband: für Deutschland und Oesterreich

Zeitungs-Expeditionen angenommen. -1-^i M-W +9• ^ 7.50, für die anderen Länder des Weltpostvereins ^ 8—.

Erscheinen wöchentlich ein Mal. Einzelne Nummer 30

LXX. Bd.

Melusine und P a s q u a l i n i oder P c ch s ch m a r z - m e la n ch o l i s ch e Mähre.

ui.

Fort, hinfort war nun der Räuber,

Er, der wilde Pasqualini;

Und man rief voll Angst und Schrecken:
„O Jemoni — o Jemini!"

Und man schrieb stets mehr erpichter
Weit umher an alle Richter,

Alle Schisse in den Häfen
Per Tele- und and're Graphen,

Ihn womöglich zu erfassen
Und durchaus nicht loszulassen.

Doch die Mühe war verloren,

Nichte ward er attraporen —

Au contraire — von Grüu'lgcwalten,
Wie gedroht ward, hört man balden!
Beispielshalb' ging Herr von Strauß
Schön gelockt zur Stadt hinaus —

Und als dann er retournirt'.

War der Kopf ihm glatt rasirt.

(Fortsetzung.)

Baron Adrian von Welber
Angetrieben ward seht selber
Alles bis hinab zum Kinn,

Daß er schier erstickte d'rinn!

st»


Heinrich Mux, dem großen Redner,
Ward der Mund roth zupetschirt
Und von der Visitenkarte
Ihm der „vootor" wegradirt. -
Banquier Schmelz die Busennadel
Ohneweiters weggerossen
Und aus einer Udassepüt-Büchse
Unter Hohn zur Luft geschossen. —
Einem Ritter, Schreck von Schreck-
fels,

Herrn auf Danewktz und Bolz'en,

Ward der Kammerherrenschlüssel
Vor den Augen eingeschmolzen. —
Fräulein Morfel, deren Jugend
Stets noch anerkannt geblieben.
Wurde rückwärts abergrausam
All' ihr Taufschein ausgeschrieben!

Und dies Alles, Ivas geschehen.
War der Anfang nur der Wehen,

25

Werk/Gegenstand/Objekt

Titel

Titel/Objekt
"'Melusine und Pasqualini' oder 'Pechschwarz-melanchonlische Mähre'"
Weitere Titel/Paralleltitel
Fliegende Blätter
Quelle des Titels
Sachbegriff/Objekttyp
Grafik

Inschrift/Wasserzeichen

Aufbewahrung/Standort

Aufbewahrungsort/Standort (GND)
Universitätsbibliothek Heidelberg
Inv. Nr./Signatur
G 5442-2 Folio RES

Objektbeschreibung

Maß-/Formatangaben

Auflage/Druckzustand

Werktitel/Werkverzeichnis

Herstellung/Entstehung

Entstehungsort (GND)
München

Auftrag

Publikation

Fund/Ausgrabung

Provenienz

Restaurierung

Sammlung Eingang

Ausstellung

Bearbeitung/Umgestaltung

Thema/Bildinhalt

Thema/Bildinhalt (GND)
Karikatur
Satirische Zeitschrift

Literaturangabe

Rechte am Objekt

Aufnahmen/Reproduktionen

Künstler/Urheber (GND)
Universitätsbibliothek Heidelberg
Creditline
Fliegende Blätter, 70.1879, Nr. 1769, S. 193 Universitätsbibliothek Heidelberg
loading ...