Fliegende Blätter — 70.1879 (Nr. 1745-1770)

Page: 177
DOI issue: DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/fb70/0181
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile

Bestellungen werden in allen Buch- und K u n st-
Handlungen, sowie von allen Postämtern und
Zeitungs-Expeditionen angenommen.
Erscheinen wöchentlich ein Mal.

r 17G7.

Preis des Bandes (26 Nummern) M. 6.70. Bei direktem
Bezüge per KreuzLand: für Deutschland und Oesterreich -vrr

M. 7.50, für die anderen Länder des Weltpostvereins Ji 8—. ^ 1 *

Einzelne Nummer 30

Frühlings-Skizzen aus Dorf und Stadt.

Nun reckt er hoch den Hals aus.
Schreit laut: Kikeriki!

Und denkt: die dummen Vögel,
Jetzt schlug ich alle sie!!

Jetzt spreitet er die Flügel
Und scharrt in seinem Mist, —
Der Haushund vom Spektakel
Erwacht vom Dusel ist.

Und aus den Lüften hört man
Der Lerche Melodei,

Und von dem Haus des Staares
Die lnst'ge Plauderei.

Der „einsame Spatz".
Den Jörgei leidet's nimmer
Im Frühlinge daheim.

Von Di-. Mikrrroth.

Des Hahnes böse Stunde.

Der alte, große Haushund,

Er schlummert vor dem Thor,

Der Frühlingshauch, er streift ihn,
D'rum zuckt er mit dem Ohr.

Ein Fink sitzt auf dem Eckstein
Und singt mit keckem Mund,

Es wedelt mit dem Schweife
Dazu der große Hund.

Da springt er auf, es wandelt
Ihn selt'ncs Zürnen an,

D'rum springt er auf den Mist zu.
Und schnappt gar nach dem Hahn!

Der flüchtet mit Gekreische
Sich in den Hof hinein.

„Im Winter, Hahn, magst König,
Auf deinem Miste sein!

Im Frühling aber, merk' dir's.

Im Hofe magst du steh'n!

Jetzt ist die Zeit zum — Singen,
Und nicht zum — heisern Kräh'n!"

I. Aus dem Aor: fe.

Der Hahn steht auf dem Miste,
Dreht hin und her den Kopf!
Dieß Singen, Jubiliren
Verdrießt den alten Tropf!

23

Werk/Gegenstand/Objekt

Titel

Titel/Objekt
"Frühlings-Skizzen aus Dorf und Stadt"
Weitere Titel/Paralleltitel
Fliegende Blätter
Quelle des Titels
Sachbegriff/Objekttyp
Grafik

Inschrift/Wasserzeichen

Aufbewahrung/Standort

Aufbewahrungsort/Standort (GND)
Universitätsbibliothek Heidelberg
Inv. Nr./Signatur
G 5442-2 Folio RES

Objektbeschreibung

Maß-/Formatangaben

Auflage/Druckzustand

Werktitel/Werkverzeichnis

Herstellung/Entstehung

Entstehungsort (GND)
München

Auftrag

Publikation

Fund/Ausgrabung

Provenienz

Restaurierung

Sammlung Eingang

Ausstellung

Bearbeitung/Umgestaltung

Thema/Bildinhalt

Thema/Bildinhalt (GND)
Karikatur
Satirische Zeitschrift

Literaturangabe

Rechte am Objekt

Aufnahmen/Reproduktionen

Künstler/Urheber (GND)
Universitätsbibliothek Heidelberg
Creditline
Fliegende Blätter, 70.1879, Nr. 1767, S. 177 Universitätsbibliothek Heidelberg
loading ...