Fliegende Blätter — 93.1890 (Nr. 2345-2370)

Page: 29
DOI issue: DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/fb93/0035
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
Bestellungen werden in allen Buch- und Kunst-
a Handlungen, sowie von allen Postämtern und
Zeitungs-Expeditionen angenommen.
Erscheinen wöchentlich ein Mal.

V"' ‘>31M.

Preis des Bandes (26 Nummern) M. 6.70. Bei directem

Bezüge perKreuzband: für Deutschland und Oesterreich Oo -y*s

M. 7.50, für die anderen Länder des Weltpostvereins8.—

Einzelne Nummer 30 4-

Furchtbare Drohung.

„Säule! Säule! Schau', das; d' bald fett wirst, sonst wirst
zu Weihnachten nit — a b g ’ st o ch e n!"

(Alle Rechte für sämmtliche Artikel und Illustrationen Vorbehalten.)

Doppelsinnig.

Onkel: „Nun, lieber Neffe, Du warst ja, anstatt
zu studiren, wieder zwei Monat' auf Reisen!" —
Neffe: „Allerdings — um meinen Gesichtskreis

Kindliche Naiv et ät.

' Else:

„Du, Papa, das muß doch ein
Druckfehler sein! Hier in der Zeit-
ung steht: Anna Meier, 72 Jahre
alt, Geheimrathstochter!"

Vater:

„Warum soll das ein Druck-
fehler sein?"

Else:

„Nun, mit 72 Jahren ist man
doch keine Tochter mehr!"

zu erweitern!" — Onkel: „Das seh' ich!"

I ul beiderseitigen Interesse.

Zwei Diebe brechen Nachts bei einem Kaufmanne
ein, der allgemein für reich gehalten wird. Nach an-
gestrengter Arbeit gelingt cs ihnen, den Geldschrank
zu offnen. Wer beschreibt aber ihre Enttäuschung, als
sie bemerken, daß derselbe leer und ihre Arbeit nun
umsonst gewesen ist! In diesem Augenblick erscheint,
durch das Geräusch erweckt, der Kaufmann. Momentan
stehen alle Drei wie versteinert; der Hausherr gewinnt
zuerst die Fassung wieder.

„Meine Herren", beginnt er, „schweigen wir alle
Drei über diesen Vorfall! Hier haben Sie drei Mark

4

Werk/Gegenstand/Objekt

Titel

Titel/Objekt
"Furchtbare Drohung" "Kindliche Naivetät" "Doppelsinnig"
Weitere Titel/Paralleltitel
Serientitel
Fliegende Blätter
Sachbegriff/Objekttyp
Grafik

Inschrift/Wasserzeichen

Aufbewahrung/Standort

Aufbewahrungsort/Standort (GND)
Universitätsbibliothek Heidelberg
Inv. Nr./Signatur
G 5442-2 Folio RES

Objektbeschreibung

Maß-/Formatangaben

Auflage/Druckzustand

Werktitel/Werkverzeichnis

Herstellung/Entstehung

Künstler/Urheber/Hersteller (GND)
Hengeler, Adolf
Stauber, Carl
Entstehungsort (GND)
München

Auftrag

Publikation

Fund/Ausgrabung

Provenienz

Restaurierung

Sammlung Eingang

Ausstellung

Bearbeitung/Umgestaltung

Thema/Bildinhalt

Thema/Bildinhalt (GND)
Karikatur
Satirische Zeitschrift

Literaturangabe

Rechte am Objekt

Aufnahmen/Reproduktionen

Künstler/Urheber (GND)
Universitätsbibliothek Heidelberg
Reproduktionstyp
Digitales Bild
Rechtsstatus
Alle Rechte vorbehalten - Freier Zugang
Creditline
Fliegende Blätter, 93.1890, Nr. 2348, S. 29
loading ...