Universitätsbibliothek HeidelbergUniversitätsbibliothek Heidelberg
Overview
loading ...
Facsimile
0.5
1 cm
facsimile
Scroll
OCR fulltext
Vorwort der Autorin

In Ergänzung zu den bereits vorliegenden Bänden der FiE über Baugeschichte und Ausstattung von Hang-
haus 1 in Ephesos können nun die Glasfunde vorgelegt werden. Initiiert vom langjährigen Grabungsleiter
H. Vetters, griff nach einer durch dessen Tod bedingten mehrjährigen Unterbrechung der derzeitige
Grabungsleiter F. Krinzinger das Projekt wieder auf und mit seiner Unterstützung sowie der von C. Lang-
Auinger und S. Ladstätter, wofür allen sehr gedankt sei, konnte es nun zu einem Ende gebracht werden.
Weiters gilt mein Dank N. Gail für die Anfertigung der Fotos und N. Math für die Zusammenstellung der
Tafeln. Erwähnt sei auch die dankenswerte Hilfe der Bibliothekare des ÖAI bzw. der Fachbibliothek für
Klassische Archäologie der Universität Wien (allen voran Herr Moser) und der Universitätsbibliothek (Herr
Hoschek und Herr Maisser) bei der oft schwierigen Beschaffung der benötigten Literatur.
Für finanzielle Unterstützung ist einerseits für die Drucklegung dem Institut für Kulturgeschichte der Antike
der Österreichischen Akademie der Wissenschaften sowie dem Fonds zur Förderung der wissenschaftlichen
Forschung, andererseits für die Ermöglichung von naturwissenschaftlichen Untersuchungen dem Jubiläums-
fonds der Österreichischen Nationalbank zu danken. Diese erfolgten im Rahmen einer Dissertation an der
Technischen Universität Wien von K. Uhlir unter der Leitung von M. Schreiner am Institut für Naturwis-
senschaften und Technologie in der Kunst an der Akademie der bildenden Künste in Wien; für die gute Zu-
sammenarbeit sei ebenfalls gedankt.
Nicht zuletzt sage ich Dank meinem Mann, der mit großem Verständnis und viel Geduld meine Arbeit be-
gleitet hat.

Wien, Dezember 2006

Barbara Czurda-Ruth
 
Annotationen