Galerie Fischer <Luzern> [Editor]
Mobiliar der Mme Charles Rubner, Paris: Waffen, Rüstungen, Schwerter, Feuerwaffen ; Zinnsammlung L., Wien: bedeutende Zunftzeichen und -gefässe des 16., 17., 18. Jahrhunderts, Kannen, Platten, Teller ; Gemälde eines Zürcher Sammlers ... ; [26., 27., 30., 31. August - 3. September 1938] — Luzern, 1938

Page: 79
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/fischer1938_08_26/0089
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
1169. Leuchter, acht Oelflammen und zwei Kerzentüllen.

18. Jahrhundert. Höhe 20 cm; Breite 29 cm.

1170. Kleines Messingkübelchen.
18. Jahrhundert.

1171. Aufsatz eines Räuchergefässes.
18. Jahrhundert.

1172. Untersatz einer Messingräucherpfanne.
17. Jahrhundert.

1173. Kleiner Messingleuchter.

17. Jahrhundert.

1174. Kleiner Handleuchter.

18. Jahrhundert.

1175. Zwei kleine Messingkübelchen mit Traghenkeln.
Alpenländisch, um 1700.

1176. Kleine Messingvase mit Traghenkel.
Alpenländisch, um 1700.

1177. Messingkübel mit Ausgussrohr und schmiedeisernem Traghenkel.
Alpenländisch, um 1700.

BRONZE

1178. Renaissance-Tintengeschirr, reich durchbrochen und verziert mit Büsten, Faun
auf aufklappbarem Deckel, vergoldet.

Italien, 16. Jahrhundert. Höhe 17 cm.

1179. Gotischer Topf, konisch, mit Querrillen. Olivgrüne Patina.
Italien, 16. Jahrhundert.

1180. Glocke mit Putten und Hirsch. Datiert 1557.
Italien, 16. Jahrhundert.

1181. Glocke mit Reliefdarstellungen und Inschrift.
16. Jahrhundert.

1182. Renaissance-Glocke mit Blattwerk und kleinen Engelsköpfen.
16. Jahrhundert.

1183. Tintenfass mit drei knienden Putten, Deckel mit Meerweibchen.
Italien, 16. Jahrhundert.

1184. Doppelarmige Applike, durchbrochene Arbeit. Ferner zwei kleine Appliken.

1185. Römische Schale mit Göttin Hera (Fruchtbarkeit). Grüne Patina.

Aus dem Aargau. Durchmesser 24 cm.

1186. Rechaud, rund, aus Kupfer, auf drei stehenden Hirschen, mit vorstehendem gerilltem
Rand. Grüne Patina.

14. Jahrhundert. Höhe 21,5 cm; Durchmesser 23 cm.

79
loading ...